Dichtung bei kg Rohr vergessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rohr geländeseitig mittels Muffe und Deckel verschließen.

Gebäudeseitig mit Wasser füllen. Bleibt der Wasserstand über 1...2 Tage konstant, besteht kein Grund zur Besorgnis.

Anderfalls Verlegegraben öffnen und suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke. Wir haben mittlerweile das Rohr gefunden. Alles gut. Erste Etage mit Elektrik ist auch schon fertig 💪🏼 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit euch 100% sicher dass ihr überall die Dichtungen drin habt. Wenn diese Rohre später unter dem Gebäude liegen kann es auf lange Sicht zu Unterspülungen kommen und dadurch zu Gebäudeschäden.

Also entweder alles selber noch mal überprüfen oder eine Kammer rein schicken. Ich bin mir sehr sicher dass die Auch die Dichtungsringe sehen können. (Vorher bitte fragen)  

Ein Dichtheitsprüfung ist übrigens vorgeschrieben.... Informiert euch bitte...
Gibt es denn keinen Bauleiter???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Waren die Dichtringe abgezählt? Seit Ihr sicher das eine Muffe ohne ist?

2. Habt ihr eine Druckprobe (Dichtheitsprüfung) gemacht?

Meine Meinung. Prüfung durchführen. Wenn negativ "buddeln".

Gruß Dietmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von activehama
26.07.2016, 01:48

Ja dichtringe wurden abgezählt. Wir hoffen das noch ein Rohr irgendwo rumliegt. Haben heute zwar gut geschaut aber wir schauen Morgen lieber nochmal nach. Sicher ist sicher. 

Nein haben keine Druckprobe machen lassen. Weist du was das ungefähr kostet? 

Gruß, Andreas 

0

Was möchtest Du wissen?