Diagonalangriff

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Diagonalangreifer ist ein Angriffsspieler der diagonal zum Zuspieler spielt. Also in der Rotation der Volleyballaufstellung die Position des 2.Zuspieler übernimmt. Vorraussetzung dafür ist, das ihr von dem System: 4-2 (4 Angreifer und 2 Zuspieler) auf das System 5-1 (eben 5 Angreifer und 1 Zuspieler) umstellt! Das setzt wiederrum vorraus das ihr verschiedene Läuferpositionen des Zuspielers einstudiert, da bestimmte Aufstellungen zum Anpfiff eingehalten werden müssen. z.B. Läufer von der Position 4: d.h. Der Spieler der auf der Position 3 steht muss rechts vom Zuspieler stehen und auch der Spieler auf der 2 muss rechts von beiden stehen usw. das war als Beispiel der einfachste Läufer! Deine Position des Diagonalangreifers ist dann vorzugsweise auf der 2 (am netzt)als vernmeindlich guter Blockspieler gegen den Hauptangreifer der Gegner und wenn du nach hinten rotierst dann ist deine Position die 1. Dort setzt dich dann dein Zuspieler der nun am Netz spielt als Hinterangreifer ein. Du musst dann lernen effektiv hinter der 3 Meter- Linie anzugreifen! Der Vorteil dieser Aufstellung: Deine Mannschaft hat immer 3 Angreifer zur Verfügung!

erwähnenswert wäre noch das du zur Not ab udn an ein Zuspiel machen musst :) am Besten hoch auf die 4!

0

Das Problem liegt eher beim Zuspieler. Der Angriff aus dem Rückraum setzt wegen der Gefahr des Übertretens ein wesentlich präziseres Zuspiel voraus als beim Netzangriff, macht also eigentlich nur dann Sinn, wenn man über hervorragende Steller verfügt, die auch den Blick für die Situation haben, ob du z.B. mit Anlauf aus dem Rückraum kommen kannst oder schon in Nähe der Angriffslinie stehst. Gruß,Schlauweia

Damit ein Hinterangriff richtig effektiv wird, muss dieser wie alles im Volleyball tausende Male eingespielt werden. Unterspringen und übertreten liegt nicht alleine an dir oder alleine am Zuspieler. Es liegt an euch Beiden. Was für ein Spieler bist du? Bist du groß, klein, springst du gut, schlecht usw. Hier müsst ihr 2 im Training viel sprechen...ist es dir lieber wenn der Ball weit vorne ist damit du nach vorne springen musst, ist es dir lieber wenn er weit weg vom netz ist, hast du ihn lieber weit außen oder lieber weiter im Feld. Mir persönlich war immer ein "Meter-Timing" am liebsten. d.h. der Zuspieler spielt den Ball ins Hinterfeld im ca. gleichen Timing wie einen Meterball vorne am Netz. Dadurch musst du ziemlich schnell sein, hast nicht viel Zeit was falsch zu machen und auch nicht viel Zeit zum überlegen. Merke: "Der Zuspieler ist an gar nichts schuld" es gibt 5 Angreifer, die alle verschiedene Bälle wollen, das ist ein Schmarrn. Kein Zuspieler kann sich auf alle Angreiferwünsche einstellen. Es ist erst einmal DEINE Aufgabe einen vernünftigen Stemmschritt ohne unterlaufen und übertreten hinter 3m hinzubekommen!! Hast du das geschafft und der Zuspieler spielt den ball dann auf die Tribüne...ja dann war er wirklich Schuld :)

Wie klärt man sich ein mäddchen?

Ich bin grad in der 10.klasse und steh auf ein mäddchen ich glaub sie steht auch auf mich da sie mich öfters bevorzugt als andere, ihre lebensgeschichten erzählt die sie keinem anderen in der klasse erzählt und mich öfters auch nervt.Ich weiß halt nicht wie ich sie ansprechen soll um was zu unternehmen,soll sie einfach fragen ob sie mit mit mir und meinen freunden shisha rauchen will oder soll ich was nur mit ihr unternehmen.Ich hab keine ahnung und bitte darum um tipps übrigens sie ist marokkanerin.

...zur Frage

Sport machen, aber welchen (Sportartsuche)?

Hallo zusammen, Ich würde gerne mehr Sport machen, weil ich ein bisschen gesünder leben möchte, aber ich weiß nicht welche Sportart für mich in frage kommt. Ich würde gerne etwas machen, was eine Herausforderung für mich darstellt aber nicht zu anstrengend ist. Ich hatte da an so etwas wie tanzen gedacht. Leider gibt es hier kein poledance-kurs in der nähe also werde ich wohl etwas wie hip hop ausprobieren müssen. Generell sind Ball-Sportarten nichts für mich weil ich mich nicht gleichzeitig auf Ball und laufen und alles andere konzentrieren kann. Volleyball wäre da zwar eine Lösung aber nicht so mein Ding. Ich würde außerdem gerne was in einer Halle machen. Beweglich bin ich auch nicht und ich stolpere andauernd über meine eigenen Füße. Fitnessstudio kann ich auch nicht hin, weil das total weit weg ist usw. Also ich bin schon eine richtige Katastrophe. Hoffe mir kann trd jemand weiter helfen. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Gibt es Tipps fürs Zuspiel beim Volleyball?

Also wir spielen mit dem Steller auf der 2 und ich bekomme die Bälle noch nicht auf die 4. Gibt es irgendwelche Tipps,damit ich gezielter und weiter stellen kann? schonmal Danke

...zur Frage

Schmerzen beim Pritschen, Volleyball?

Guten Abend,
Wir haben heute in der Schule Volleyball gespielt und von der einen auf die andere Sekunde hatte ich sehr starke ziehende Schmerzen in meinem linken Unterarm. Heute haben wir nur gepritscht, also wird es vom Baggern nicht kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass an meiner Technik etwas falsch ist, da ich eine lange Zeit Volleyball im Verein gespielt habe und daher die Techniken alle noch drauf habe... Zugegebenermaßen ist das schon 1,5 Jahre her, seitdem ich aufgehört habe.
Kennt denn jemand das Problem und kann mir helfen?

LG AmberRose

...zur Frage

Ausrede für Volleyball - Spiel (Volleyballcup)?

Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Und zwar spiele ich in keinen Verein Volleyball. Ein Kumpel von mir wollte zu dem Volleyballcup gehen, aber er hat jetzt doch keine Zeit. Deshalb hat er mich gefragt ob ich für ihn einspringen könnte. Ich sagte zu ihm "mal kucken" und auf einmal war schon alles abgemacht und ich spiele diesem Samstag mit. Ich habe aber überhaupt keine Lust und kann Volleyball auch gar nicht spielen. Meine beste Freundin darf aber auch nicht erfahren, dass ich eigentlich keine Lust hab. Ich brauche eure Hilfe. Aber kommt mir bitte nicht mit "sag einfach, dass du keine Lust hast" oder "sag,dass du es nicht kannst" dass wird nämlich nicht funktionieren. Dank im voraus ♡

...zur Frage

Aufregung beim loswerden?

Ich spiele jetzt seit 2 Jahren Volleyball in einem Verein. Durfte aber noch nie wirklich in einem Spiel mitspielen, weil ich zu aufgeregt bin und dadurch nicht mehr sauber spiele. Ich wollte fragen wie ich das vielleicht loswerden kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?