Deutsche Redewendung im Englischen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt im Englischen die schöne Redewendung "to have it coming to someone", die sich nur sehr schwer ins Deutsche übertragen lässt. Ein Beispiel: In dem Kriminalroman "The Golden Spiders" von Rex Stout sagt die Figur des Archie Goodwin: "... It will make Cramer and Stebbins sore, and Stebbins has it coming to him". Ein Übersetzungsversuch von mir wäre: "... Es wird Cramer und Stebbins ärgern, und Stebbins hat eine Abreibung verdient". Das trifft es allerdings nur bedingt, aber in deinem Fall lässt es sich sehr schön anwenden. Du könntest also sagen: "You have it coming to you", wobei du offen lässt, was denn dieses "it" ist, dass er auf sich zukommen hat..

If you want trouble, you can have it.

Man könnte sagen : If you want some, come get some.

Was möchtest Du wissen?