Deutsche Dictionary/Wordlist für WPA/WPA2

4 Antworten

ich kann dir jetzt schon sagen ohne brutforce wirst du in den meisten fällen nicht weiter kommen, und brutforce bei WPA/WPA2 wird mit ner einfachen CPU zu lange dauern ... die einsige möglichkeit und selbst die wird Zeit in anspruch nehmen wäre wenn du mehre gute grafikkarten in dein rechner einbaust und CPU + GPUs der grafikkarten zusammen rechnen lässt. da den meisten aber eh die Hardware dafür fehlt solltest du doch lieber bei WEP bleiben sobald einer online ist dauerts keine 5min bis der code geknackt ist. ich weisse aber trotsdem daraufhin dass, das Illegal ist und man nur zum Sicherheitstest sein eigenes Netztwerk Angreifen darf. aber manschmal hat man ja noch glück und findet ein offenes Netzwerk in dem falle wärs nicht illegal

lG Warlkar

Boah Leute.. echt wenn man kein Plan hat einfach mal leise sein. Ich bin grad zufällig über nen nachbarn on, der sein PW WEP verschlüsselt hat und es hat ganze 5-10 Minuten gedauert es zu cracken!!!

HAllo, ein Dictonary wird dir nix nützen, denn schon bei Auslieferung (wenn WPA-VErschlüsselt) wird kein Wort gespeichert, sondern eine alphanumerische Zeichenfolge. Mein Passwort hat beispielweise 27 Zeichen, die keinen Sinn ergeben.

Es gibt Tools in den dunklen Ecken des www, die die den WLAN-VErkehr "mitschneiden" und anhand der Daten versuchen, den Schlüssel zu errechnen. Das kann aber einige Zeit in Anspruch nehmen, den Schlüssel zu errechnen (6 Monate etwa, wenn er mehr wie 8 Zeichen hat, oder so).

ja.. bei WEP! Bei WPA/WPA2 hilft nur bruteforce oder dic-attack

0

WPA2 Schlüssel = Netzwerkschlüssel

Hallo erst mal. Ist der netzwerkschlüssel, der auf der Rückseite einiger router steht der WPA 2 Schlüssel? Router ist ein WPA2 Router.

...zur Frage

Kann ich einen WPS Wlan stick mit einem WPA2 gesicherten Netzwerk verbinden?

Ich möchte mir einen Wlan Stick zulegen und da habe ich an den Netgear WNA3100 gedacht. In der Beschreibung steht aber nur etwas mit WPS. Kann ich den nun in meinen PC stecken und mich über das WPA 2 Passwort welches auf dem Router steht verbinden. Obwohl in der Beschreibung nur WPS steht?

...zur Frage

Problem mit WPA/WPA2-PSK Verschlüsselung

Hallo, Ich hab folgendes Problem: Mein Internet zickt ständig rum, und nachdem es jetzt endlich wieder funktioniert hab ich ein neues Problem. Ich kann mein Handy nicht mehr via Wlan mit dem Internet verbinden. Es wird ein WPA/WPA2-PSK Schlüssel verlangt, den ich nicht kenne. Wenn ich auf "Netzwerkumgebung" --> "Drahtlosnetzwerke verwalten" und bei meinen Router auf "Eigenschaften" klicke, steht da: Sicherheit: Undgesichert.

Keine Verschlüsselung... Ich hab auch nie eine gehabt, mir wäre ein Rätsel wo die jetzt hergekommen wäre. Kann mir wer sagen, wie ich die Verschlüsselung wegkrieg?

...zur Frage

PowerPoint oder Power-Point?

Guten Tag, ich muss für die Schule ein Exposé verfassen, in der ich meine Methoden- und Medienwahl schildern muss. Jedoch bin ich mir nicht sicher, wie das oben genannte Wort geschrieben wird. Duden, hilft mir nicht und ich weiß auch nicht ob es PowerPoint-Präsentation heißt oder doch anders geschrieben wird. Ich würde mich über eure Antworten freuen. Mfg Dictionary

-Der Tag ist lang, also mach was draus-

...zur Frage

Wie kann ich den TL-WR802N Nano Router mit der Fritz Box verbinden?

Hallo ich möchte mein TL-WR802N mit der Fritz Box als (LAN Brücke) verbinden also die Fritz box und den Nano Router über LAN Kabel miteinander verbinden. Dann möchte ich dem Nano Router den gleichen Namen und Passwort wie dem  WLAN des Hauptrouter geben damit es wie ein Repeater agiert.

Frage 1 ist es dann korrekt ihn im Access Point Modus zu betreiben?

Frage 2 
Welche Ip soll ich festlegen Smart IP(DHCP) oder feste IP?

Frage 3
Bei meinem Hauptrouter habe ich die Verschlüsslungsmethode WPA2
Beim TP Link TL-WR802N kann ich nur WPA-PSK/WPA2 auswählen funktioniert das dann später trotzdem obwohl der Hauptrouter wpa2 hat?

...zur Frage

Kali Linux wlan hilfe!

Hallo Leute. Ich probiere Kali Linux (virtuelle Maschine) einzurichten und bin nun auf der Oberfläche. Ich möchte schauen wie schwer es ist in unser Netzwerk einzudringen, da wir ein NAS haben, welches ungeschützt in unserem Netzwerk ist. Ich möchte Befehle wie "airmon-ng" etc. benutzen aber es wird nie mein WLAN USB-Stick angezeigt. Ich habe einen LogiLing Wlan Usb-Stick. Dieser wird anscheinend nicht erkannt oder so, jedenfalls wird er nicht angezeigt. Soweit ich weiß kam mein PC aber während der Einrichtung von Kali Linux ins Internet! Liegt es daran das es ein Wlan usb-Stick ist und keine Netzwerkkarte? Ich weiß nicht was ich machen kann... Bitte schreibt mir mal, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?