Der Vater meiner Freundin droht mir mich umzubringen was tun?

8 Antworten

Zur Drohung: alleine schon die Androhung von Gewalt ist strafbar, Androhung von Mord sowieso. Wenn du Zeugen hast ist das umso besser. Ein Gang zum Anwalt oder zur Polizei sind zu raten.

Sollte der Vater Gewalt gegen das Mädchen Anwenden ist hier das Jugendamt gefragt. Da sollte sie sich mal Hilfe beim Jugendamt suchen. Eine Gewalt in dieser Form führt häufig dazu, dass das Jugendamt weitere Schritte einleitet, die bis zum Kontaktverbot und dem Entzug des Sorgerechts führen können.

Rede mit deinen Eltern, dem Jugendamt oder der Polizei. Ihr Vater soll wissen dass er sich nicht alles erlauben kann, vor allem nicht das Verprügeln seiner Tochter. Er kann ihr zwar verbieten, mit dir zusammen zu sein - auch wenn das aus deinen Augen ohne Grund wäre - aber gewalttätig darf er ihr gegenüber nicht werden. Sprich auf jeden Fall mit deinen Eltern, wenn nötig schaltet das Jugendamt und/oder die Polizei ein. 

Bei der Polizei melden. Oder beim Jugendamt, da sie ja noch sehr jung ist.

Nicht unbedingt wegen der Drohung (wobei auch die Strafrechtlich verfolgt werden könnte), sondern weil er seine Tochter schlägt. Das geht mal gar nicht!

Mein Vater schreit mich an - ich will meinen Bruder schlagen?

Hallo liebe community,

Ich könnte echt ausrasten.

Mein Vater ist ein totaller Kontrolleur. Er muss immer wissen wer was wann gegessen hat. Er wird total agressiv, wenn wir beide sagen (ich (15) mein Bruder (12) ) wir haben das nicht gegessen.

Da mein Vater eh immer rumnörgelt das ich zu dick wäre ( was nicht stimmt habe normalgewicht sogar vom Arzt bestätigt) fällt der "Verdacht" auf mich.

Heute war es wieder so. Meine Eltern den ganzen Tag nicht zuhause. Mein Bruder lag den ganzen Tag rum und spielte an seinem Handy. Ich habe wäsche aufgehängt, Geschirrr aufgeräumt usw...

Mein Vater kommt nach Hause und rastet erst einmal aus wer den ein Stück Kuchen gegessen hat. Ich habe nein gesagt, mein Bruder auch. Mein Vater ist wieder ausgerastet. Er schrie rum drohte und worf voller Wut den Kuchen aus dem Fenster.

Er schrie mich an, das ich endlich einmal aufhören sollte so rumzulügen. Ich ging also in mein Zimmer damit er sich wieder beruhigte.

Mein Bruder grinste mich an und sagte "tja wenn man immer so viel isst wie du " er hatte sogar Krümmel an seinem Tshirt.

Er hat natürlich behauptet das er alle Wäsche und alles andere gemachr hatte.

Mein Vater schüttelte daraufhin nur den Kopf. Mein Bruder lächelte mich wieder an.

Wenn ich diese Lachen sehe würde ich ihm am liebsten mit der Faust in das Gesicht schlagen. Er ist so hinterlistig, wie oft hab ich schon daran gedacht ihn einfach mal so richtig zu schlagen.

Ich versuche ihn zu ignorieren, aber jeden Tag würgt er mir eins rein. Ich weis nicht warum er mir mein Leben so schwer machen will.

Meine Eltern bekommen natürlich nichts davon mit, weil sie den ganzen Tag auf der Arbeit sind. Ich habe schon oft versucht normal mit ihnen zu reden, aber es ist zwecklos sie sagen sie haben keine Zeit für solche Kindergartenzickereien. Es ist kein Kindergarten mehr. Er kippt Shampoo auf meine frische Wäsche damit ich es nochmal waschen kann, er versteckt mein Handy , damit ich meine Eltern nicht anrufen kann wenn er mich tranaliert. Er leert meine ganzen Shampoos im Klo aus. Er zereist meine Klamotten, er schlägt mich natürlich auch oft.

Ich habe wirklich Angst das ich irgendwann mit einem Messer auf ihn losgehe nur damit er mich einen Tag in Ruhe lässt.

Ich habe schon versucht ihn zu filmen danach ist er mit einem Holzstab hinter mir her. Er ist mir immer einen Schritt vorraus. Was soll ich tun?

Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?