Der Sandmann E.T.A. Hoffmann Textanalyse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Wir machen den Sandmann auch gerade und schreiben darüber morgrn eine Arbeit.

Olimpia ist nicht die Tochter von Spalanzani. Er gibt sie nur als seine Tochter aus. Wie du schon ganz richtig sagst, ist Olimpia bloß ein Automat. Meine Inhltsangabe war folgende:

"Das Buch 'Der Sandmann' ist ein um 1816 erschienendes Werk vom Autoren E.T.A. Hoffmann. Diese Erzählung ist in die Zeit der Romantik einzuordnen. In der Erzählung wird vom psychischen Verfall eines jungen Studenten namens Nathanael erzählt, welcher durch ein Kindheitstrauma den Wetterglashändler Coppola mit dem Advokaten Coppelius in Verbindung bringt. Coppola hat mit N. Vater alchemistische Experimente durchgeführt bei welchen sein Vater ums Leben kam. Nathanael verfällt in Wahnsinnsanfälle. Seine Freundin Klara versucht ihn zur Vernunft zu bringen; jedoch nimmt Nathanael sich - nach dem Versuch, seine Freundin umzubringen - selbst das Leben.

Ich hoffe ich konnte helfen. Ich hab hier Olimpia etwas unbeachtet gelassen...

lg ShD

Ich finds von der Zusammenfassung auch gut. Ich hab nur eine frage, ist das die ganze Einleitung? weil wir müssen dann auch noch Aufgabenstellung mit rein packen, aber wenn ihr das nicht müsst, ist das natürlich auch in Ordnung ;) es gibt aber auch noch Definitionen die du machen kannst, zum Beispiel zur schauerromantik, da brauchst du dann bloß im Internet was dazu forschen und das kannst du dann auch einbauen. natürlich nicht wort für wort aber immerhin ansatzweise ;)

Ich persönlich finde es okay so.

Was möchtest Du wissen?