Depressionen nach Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ sxyTyp hat da vollkommen recht: Alkohol bringt oft den wahren Kern eines Menschen zum Vorschein. Einige neigen dazu aggressiv und rechthaberisch zu werden, andere werden anlehnungsbedürftig und wiederum andere bekommen das heulende Elend.

Ich würde nie einen Menschen heiraten, den ich noch nicht total unter Alkohol-Einfluß gesehen habe. Da offenbaren sich manchmal richtige Abgründe....

Übrigens hilft es, den alkoholisierten Menschen ständig in die Gegenwart zu holen und ihm neben Wasser, Gemüse-Brühe einzuflößen. Das mildert den Kater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie muss unbedingt viel Wasser trinken ! 2-3 Liter müssten reichen und alles ist wieder gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Suff, keine Depression. Nicht ernst nehmen. Und das nächste Mal solltet Ihr nicht so viel saufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann 1 Stunde dauern.

Alkohol kann eine Wahrheitsdroge sein, dass dann wahre Gefühle rauskommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist ne Hobbyalkoholikerin und brammt, weil ein neues Jahr ist. Sie erholt sich wieder. Stell ihr Wasser hin und einen Brecheimer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schnell noch was essen und sie beschäftigen mit der Zubereitung z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?