Wieso ist für Russen Alkohol nicht so stark?

15 Antworten

Jeder Mensch ist anders, auch Russen. Der eine verträgt mehr, der andere weniger, aber grundsätzlich ist Essen dabei, das richtige "Tempo" und sogar die Atmosphäre, die Umgebung und Stimmung sehr wichtig. Frustsaufen z.B. ist immer schlecht. Da ist ein Absturz vorprogrammiert. Wenn der selbe Mensch mit Freunden feiert und dabei was isst dann kann er ohne es zu merken auch 2 Flaschen trinken. Wei es dem am nächsten Morgen geht ist eine andere Sache. Acha ja, wichtige Grundregel: nicht den Helden spielen. Wenn's mal nicht gut klappt, geht man schlafen und versucht nicht mit anderen mitzuhalten.

Körperliche Betätigung schadet auch nicht. Wenn Du bei -25°C draussen arbeitest, zwischendurch was istt und Wodka trinkst merkst Du auch garnix.

Das ist so eine kleine Einsicht in den Hauptgrund dafür, dass Russen mehr vertragen - die Trinkkultur.

Ich bin selbst Russin und kann dir ganz ehrlich sagen, dass ich schon von klein an Wodka bekommen habe, weil man in Russland glaubt Wodka hilft bei Krankheiten. Wir wachsen also damit auf und außerdem gibt es da ein paar Tricks, die wir anwenden um nicht besoffen zu werden. Bei uns trinkt man auch nur selten Bier oder Wein. Wobei Whisky neben Wodka auch ziemlich beliebt ist. Es wird oft zusammen getrunken (fast jeden Abend). Wir werden einfach daran gewöhnt und kommen besser damit klar.

klar. ich bin auch russe, komme aus nishniy novgorod.... bekamm aber bei krankheiten normale medikamente.... und bei unserem viertel lebten nur sportler und soldaten die aber fast überhaupt nie gesoffen haben.......

0

Die "saufen" einfach kultivierter und "klüger". Wie so oft hier zu sehen, ein Bier - ein Korn (also Mix), das sieht man da selten. Die essen in der Regel was dazu, halten kürzere oder auch längere Trinksprüche (mit Trinkspruch ist es eine "Kulturmaßnahme", ohne ist es "Sauferei"!), machen dies i. d. R. in angenehmer Gesellschaft und führen angeregte Gespräche. Dann ist es eben einfach lange Tradition (wie z. B. auch Betelkauen in den arabischen Ländern)!

was heißt "i. d. R."

0
@Rollostoimetz

Tja, dass versteht eben nur ein Russe. Kein Wunder wenn man hier als Gegenbeispiel die minderjährigen Alkoholleichen nach Flatrate-Partys sieht, dass man das nicht versteht.

0
@Artur17

in der Regel eine gängige deutsche Abkürzung !

0
@Rollostoimetz

Rollo, alles im Leben hat was mit Klugheit zu tun: was man wie, wo, mit wem, wann, wie oft, in welcher Menge ...und so macht!

0

naja kommt drauf an in welchen temperaturen du ausgesetzt bist, wie du trinkst und wie es auf deinem körper auswirkt.... zb. an kalten tagen schafst du auf jedenfall mehr zu trinken als im an warmen... und wenn du trinkst und auch neben her was fettiges und salziges essen tust hälst es auch länger aus....

sie sind daran gewöhnt. es wird bei russen öfters mal bei der mahlzeit auch getrunken

Was möchtest Du wissen?