Delta e = m*c*delta Theta umwandeln ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ΔE = c * m * Δ𝛝

Auflösen bedeutet, dass man die gesuchte Variable/Parameter isoliert, sodass sie irgendwann mal rechts oder links alleine dasteht. Das geschieht immer dadurch, dass man auf beiden Seiten der Gleichung genau dasselbe macht, denn dadurch bleibt die Gleichheit von links und rechts erhalten.

Um etwas "wegzukriegen", macht man das genaue Gegenteil von dem, was dasteht. Steht da z.B. ein Malzeichen *, muss man dividieren. Steht ein + Zeichen, muss man subtrahieren und das jeweils auf beiden Seiten.

Beispiel: obige Gleichung nach c auflösen:
Beim c stehen *m und * Δ𝛝. Beide müssen weg, damit c alleine dasteht.

a) * Δ𝛝 entfernen:
Dazu dividieren wir beide Seiten mit Δ𝛝:
ΔE/Δ𝛝 = c * m * Δ𝛝/Δ𝛝 = c * m * 1 = c * m

b) * m entfernen:
Dazu dividieren wir beide Seiten mit m:
Von a) nehmen wir mit:
ΔE/Δ𝛝 = c * m
und dividieren durch m:
ΔE/(Δ𝛝 * m) = c * m/m = c * 1 = c
Und nun vertauschen wir noch beide Seiten und erhalten:
c = ΔE/(Δ𝛝 * m)

...fertig

Mit allen anderen Variablen geht das genauso.

Dankeschön für die ausführliche Antwort🙏🏼

1

Wie bei jeder Gleichung: Operationen auf beide Seiten anwenden. Heißt hier konkret: Jeweils durch die beiden Werte teilen, nach denen nicht aufgelöst wird.

Erstmal danke für die antwort ;)

Aber ich bin wirklich mega schlecht in solchen Aufgaben bzw. allgemein im Rechnen also könntest du mir vielleicht konkret sagen welche Variable ich wie Teilen soll:))

0
@Schuleistlwl

Okay, ein Beispiel, ich kürze die Gleichung mal etwas ab, damit es lesbarer ist:

de = m * c * dt

Bspw. willst du nach m umformen. Dann teilst du durch die anderen beiden Faktoren auf der rechten Seite, also durch c und dt. Das ergibt dann:

de / (c * dt) = m

Genau nach dem gleichen Prinzip kannst du auch nach c und nach dt umformen.

1
@321QWERTZ123

dankeschön für das Beispiel jetzt hab ich es endlich verstanden😁

1

Schreibe statt

e = m*c*delta Theta

e

------------

m*c*delta Theta

Jetzt kannst Du die gesuchte Größe zuhalten und erhälst die Lösung.

Du solltest aber trotzdem das Umstellen solcher Formeln üben.

Was möchtest Du wissen?