DEKANTIEREN & SEDIMENTIEREN

Support

Liebe/r Jalda123,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Herzliche Grüße,

Mia vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ausdruck Dekantieren bezeichnet den Prozess der Abtrennung eines ungelösten Stoffes aus einer Flüssigkeit (Suspension). Nach einer mehr oder weniger langen Ruhezeit in einem Gefäß trennen sich etwa Feststoffe (Sedimente) durch Absetzen von der Flüssigkeit, dem Dekantat.

Sedimentierung bzw. Sedimentation ist das Ablagern/Absetzen von Teilchen aus Flüssigkeiten oder Gasen unter dem Einfluss der Schwerkraft und anderen Kräften, wie zum Beispiel der Zentrifugalkraft („Fliehkraft“) in einer Zentrifuge.

Quelle: Wikipedia

@Jalda123: Du sagst im Internet ist es so schwierig erklärt? flyrobbin war so nett und hat dir den Wikipedia-Inhalt ohne Wortherkunft per copy&paste hier reingeschrieben und du bezeichnest das als hilfreichste Antwort? kopfschüttel Da hättest du Wikipedia auch alleine durchlesen können -.-

0
@grisu11290

@grisu11290: Ich lese und lese die Frage, aber Jalda123 hat kein Wort davon gesagt, dass es im Internet schwierig erklärt sei. :-)

1

Dekantieren ist, wenn man etwas von oben her wegnimmt, und sedimentieren ist, wenn etwas absinkt, dann kann man es dekantieren.

Was möchtest Du wissen?