Decke spachteln und verputzen?

3 Antworten

Zu 1.

Das wird so nichts. Es hält kein Putz auf deiner Holzfläche. Egal was für ein Putz das ist. Der Putz löst sich wieder ab wenn er trocken ist und fällt dir komplett wieder ab. (Wenn du Pech hast.)

Da du anscheinen keinen Plan hast und dementsprechend die handwerklichen Ausführungen sein werden (nicht böse gemeint), empfehle ich dir diese Bereiche mit Rigipsplatten abzudecken. Die kannst du am Ende dann einfach  verschachteln und deine Magic Corner gleichzeitig mit verbauen. .



Diese Aussage bekomm ich öfter zu hören, unsere ganzes Dachgeschoss besteht aus OSB - platten die nun seit 25 Jahren verspachtelt und verputzt sind, rissfrei ohne Rigips platten, einfacher Haftgrund + Gewebe.

Wäre trotzdem nett eine Antwort auf meine Fragen zu erhalten.

0
@Chabalaja

Hättest du Bilder dazu? Du beschreibst zuerst eine rohe Holzdecke und jetzt sind es OSB-Platten. Bei beiden Sachen stelle ich mir ganz was anderes vor, als du vielleicht meinst.

Und selbst mit deinem Gewebe hab ich schon wieder Bilder im Kopf.

Vorausgesetzt das du mit Gewebe genau das gleich meinst wie ich, halte ich diese Technik auch nicht für sinnvoll. Dein Haftgrund auf den Platten nützt dir da eigentlich auch nichts.

Mach mal bitte ein paar Bilder und schreibe dazu, wie das am Ende aussehen soll. :)


0

Wobei Holz auch noch Arbeitet und es deshalb schon unmöglich macht. Trockenbau vor, Verspachteln, Grundieren und dann alles weitere.

hier ein paar Bilder wie es ist und wie es werden soll.

Rohzustand - (Decke, verputzen, spachteln) Rohzustand - (Decke, verputzen, spachteln) so soll es werden - (Decke, verputzen, spachteln) so soll es werden - (Decke, verputzen, spachteln) so soll es werden - (Decke, verputzen, spachteln)

Die fertigen Decken sehen ja ganz ordentlich aus. Sind die jetzt frisch gemacht oder wie alt sind die?

Wenn darunter OSB Platten sind: Und die wurden gespachtelt? Wenn ja, mit was?

Ich kann mir nicht vorstellen, das dies Putz sein soll.

0
@chanfan

vor 15 Jahren wurde das auf jeden fall gemacht wenn nicht schon 20.

Es ist ein Haftgrund drauf und es wurde ein gewebe rauf getackert + verputzt.

Die flächen die ich jetzt mache, hat er mir Brillux ELF 3720 als Haftgrund mitgegeben. anstatt normales gewebe verwenden wir jetzt das neue Glasgewebe das noch stabiler sein soll um risse vorzubeugen. das drauf gespachtelt wird und dann überstrichen.

0

Spachteln und Streichen bei 4Meter Deckenhöhe

Hallo, ich muss meine Decke an einigen Stellen spachteln und verputzen, habe aber keine passende Leiter oder Gerüst, hat da jemand eine Idee? Bzw wo kann man ein Malergerüst gebraucht kaufen?

...zur Frage

Fermacell ohne Spachteln mit Fliesen bekleben?

Habe an einer Wand eine holzunterkonstruktion mit Fermacell beplankt. Es sollen nun Wandfliesen darauf geklebt werden. Müssen deshalb die Fermacellschrauben und die Fugen verspachtelt werden? Sonst würde ich nur grundieren...

...zur Frage

Als Komplett Laie alte Garagen Innen sowie Außenwand verputzen, was brauche ich von Obi und wie geht das?

Hey meine Besten,

ich hab da so eine alte Garage die leicht eingerissen ist an der Wand und durch Moos schon leicht grünlich wirkt. Ich will.....

1.) Den Riss füllen 2.) und eine richtig glatte feste Wand haben

Ich habe sowas noch nieeee gemacht. Was brauche ich von Kelle bis Putz und wie gehe ich Schritt für Schritt vor und wie lange muss ich warten zwischen dem auftragen aller Segmente wie z.B. Putzgrundierung, Wandfüller, Gewebefolie,Reibeputz etc.. Ps ich will das allein machen. Die Garage ist klein

Bitte kein Fachchinesisch. Danke sehr

...zur Frage

Feuchte Kellerwand innen verputzen

Hallo! Im Frühjahr habe ich mit riesigem Aufwand (und Kosten) mein komplettes Haus freilegen und den Keller neu bzw. zum ersten Mal abdichten gelassen. Nach vielen Jahren, in denen das Wasser also von außen in die Mauern dringen konnte, sollten sie jetzt - nach unzähligen Stunden Arbeit eines Trocknungsgerätes - weitestgehend trocken sein.

Ich möchte nun auch endlich die Räume nutzen und diese renovieren. Der Putz ist an einigen Stellen rund um den Fliesensockel aufgplatzt oder auch schon abgefallen. Meine Frage ist jetzt: wie tief muss ich den alten Putz abtragen? Da es sich hier nur um Stellen +/-10 cm Höhe handelt, würde es ja keinen Sinn machen dort großräumig abzuschlagen, oder sehe ich das falsch? Die Wand darunter ist sehr sandig; kann ich dies mit einer Grundierung binden oder muss ich tatsächlich zentimetertief abtragen?

Mein Plan war: etwas abtragen, grundieren, verputzen/spachteln, Sperrgrund, streichen.

Bitte belehrt mich eines Besseren - Frau allein auf dem Bau. :-)

...zur Frage

Putz als sichtbare wand und als Ausgleich ?

Hallo wollte mal fragen mit welchem Putz ich Dellen ausgleichen kann und im nachzug mit welchem Putz in dann eine glatte Oberfläche bekomme die bleiben oder eventuell gestrichen werden kann bitte um genaue antworten mit an besten Namen der Baustoffe. Vielen Dank

...zur Frage

Wand verputzen, spachteln glätten?

Hallo zusammen.

Ich möchte meine Wände Glatt spachteln -

Was genau benötige ich dafür & wie gehe ich vor ?

Der eine spricht von haftgrund , der andere von tiefengrund - was ist das richtige Mittel ?!

Muss man die Fläche Filzen oder tut das nicht Not ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?