DB Zugfahrkarte zuhause vergessen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bekommst erstmal so einen Zettel ausgestellt mit der Aufforderung, ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu zahlen. Mit diesem Zettel und deinem Ticket gehst du dann innerhalb von 2 Wochen zur bahn und zahlst nur eine bearbeitungsgebühr (zwischen 2 und 8 Euro, je nachdem wo).

Deine Daten werden aufgenommen und du musst das Ticket innerhalb der nächsten Tage irgendwo vorzeigen. Eventuell kommt auch eine kleine Verwaltungsgebühr (z.B. 7 Euro) obendrauf.

hm,am besten schilderst du den Beamten das so,aber er das durchgehen lässt weiß man nichtVielleicht kannst du deine Karte ja nochmal nachreichen un vorzeigen

Du bekommst nen zettel auf dem steht das du kein gültiges tickket vorlegen konntest damit und dem gültigen ticket gehst du dann in nächstliegender zeit zum DB-Service center zeigst das vor und bezahlst 7€ bearbeitungsgebühr.

Wenn du am wenigsten Umstände haben möchtest, dann leihe dir von einem Kollegen das Geld für die Heimfahrt und kauf dir ein Ticket.

wird zu teuer sein, ich bin Azubi und muss vom Flughafen München nach Augsburg...

0
@tamiidafunk

Okay. Da ist dann die Variante mit Schaffner, Karte vorzeigen und Bearbeitungsgebühr zahlen sinnvoller.

0

Nun ja das Problem ist du hast es nicht dabei, und aus der Sicht der KOntrolleure kann das jeder behaupten. Auch wenn du es ehrlich meinst.Ich geb dir folgenden Tipp, wenn der Kontrolleur kommt erklär ihm die Geschichte, sag ihm du würdest sobald die Zuhause bist sofort dein Ticket holen und es zum nächsten Bahnschalter bringen. Frag ihn ob das eine Möglichkeit wäre; dass er bei der Station bei der du raus musst du bescheid sagt. Dabei kann natürlich auch eine Bearbeitungsgebühr entstehn,

Das Problem ist, du hast nich mal den Perso dabei. Da könnte passieren, das wenn sie dich ohne Ticket erwischen. Du eine Strafe in Höhe von 40 Euro bekommst und aus dem Zug geschmissen wirst. ODER du musst warte und die Polizei holt dich ab. Da du ja eine Strafttat begangen hast und dich nicht ausweisen kannst.Dann halten die dich solange dort fest bis jmd deinen Person bringt.

Wenn du Glück hast, glaub dir der Schaffner und lässt dich nochmal davonkommen.

Viel Glück!

hi du,

das ist mir auch schon oft passiert. Du bkommst vom Konti einen zettel. Damit gehst du zum kundencenter wenn du deine Fahrkarte vorzeigst muss du nur 2.50 nachzahlen.

LG

na vllt ist der kontrolleur gnädig wenn du ihm das erklärst, wenn nicht dann bist du wegen schwarzfahren dran

Wie bist du denn zur Arbeit gekommen`?

mit einem Kollegen mit dem Auto :)

0

Was möchtest Du wissen?