Dauerwelle nur an den Spitzen?

1 Antwort

das ist prinzipiell machbar. Da wird einfach der Ansatz raus gelassen u d nur die Längen und Spitzen gewickelt.

Am Besten auch nur auf Papilotten damit sie eher größer werden und auch nur als Locken und nicht als Gekrösel.

Sie werden sich auch schnell aushängen und nacharbeiten wirst du sie auch müssen.

Wichtig ist auch die richtige Pflege, denn die ist danach unabdingbar.

Wie sieht eine Dauerwelle heute aus?

Ich frage mich immer,ob eine Dauerwelle anders aussieht,als vor 30 Jahren.

http://images.womenshealth.de/fm/1/thumbnails/sh_popovartemcom_318719657_Grosse_Locken_Dauerwelle_2200x1271.jpg.555028.jpg

Kann eine Dauerwelle auch so aussehen?

...zur Frage

Dauerwelle wieder rückgängig bzw. wieder glatte Haare?

Ich habe mir vor 6 Monaten eine Dauerwelle machen lassen.Ich würde gerne meine alten glatten Haare wieder haben,doch wenn ich meine Haare mit einem glätteisen  glätte und es dann wasche,kommen die locken wieder.Habt ihr Tipps wie ich sie wieder für immer glatt bekomme?

...zur Frage

Würde man solche Locken mit einer Dauerwelle hinkriegen (siehe Bilder)?

Könnte man mit einer Dauerwelle solche Locken hinkriegen, wie auf den Bildern, hier unten?

...zur Frage

Herren Dauerwelle fragen?

Hallo leute ich möchte mir gerne Eine Dauerwelle Gönnen ich wollte fragen wie Lange dauert das ca und darf ich nach der dauerwelle duschen gehen? Wie soll ich am besten meine Haare pflegen zb welches Shampoo etc? Bekommt man durch eine Dauerwelle mehr Volumen? Wie lange bleibt die dauerwelle? Wenn man duscht kommt werden die haare nicht eigentlich Glatt?

...zur Frage

Macht eine Dauerwelle die Haare wirklich so sehr kaputt?

Hallo! Ich habe komplett glattes, langes Haar. Leider steht es mir überhaupt nicht, wenn die Haare so gerade runterhängen ... wenn ich leichte Wellen oder große Locken habe, sehe ich 1000 x besser aus. Das heißt also für mich, dass ich dauernd die Haare stylen muss ... entweder mit Lockenwicklern oder Locken mit dem Glätteisen. Aber ich denke 2 - 3 mal die Woche das Glätteisen zu benutzen ist doch ziemlich schlecht fürs Haar. Und mit Lockenwicklern halten die Wellen höchstens einen Tag lang, auch wenn ich sie 3 Stunden auskühlen lasse.

Wäre eine Dauerwelle nicht doch besser ... dann müsste ich die Haare zwar auch stylen, aber eben ohne Glätteisen. Und die Locken würden dann doch bestimmt länger halten (bis zur nächsten Haarwäsche).

In den 80er Jahren hatte doch fast jeder eine Dauerwelle ... hatten die Leute dann alle kaputte Haare? Und ich denke, dass sich die Mittel doch auch wieder weiter verbessert haben ... was meint ihr? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?