Ackerbau: Welche sind die Vorteile und die Nachteile von Dauerfeldbau und Wechselwirtschaft?

1 Antwort

Der Vorteil von Landwechselwirtschaft ist der, dass bei genügend Schonzeit der Boden auch wieder erholt ist und somit länger, wenn auch mit Pausen, den sogenannten Brachphasen, zur Nutzung dienen kann. Der Dauerfeldbau hingegen schädigt den Boden angfristig. Dafür hat man jetzt das Ecofarming vorgeschlagen. Beim Ecofarming soll durch den Anbau höher wachsender mehrjähriger Baum- und Strauchkulturen, etwas Öl- und Kokospalmen, und niedrigerer einjähriger Pflanzen wie Manoik oder Mais der Stockwerkbau des Regenwaldes nachgeahmt werden.

Wie kann man am besten Erdkunde lernen?

Ich bin eigentlich sehr schlecht in Erdkunde und möchte gern besser werden!Ich lerne sehr viel für dieses Fach aber ich werde einfach nicht besser!Könnt ihr mir helfen?

Grüße Anella

Danke im voraus!

...zur Frage

Wie viele Einwohner hat Tokio ungefähr aktuell?

Dumme Antworten kann man sich sparen. :) Hab schon selbst gesucht und es steht überall etwas anderes.

...zur Frage

Was ist die Problematik der Niederlande bei der Landgewinnung?

Hallo,

ich muss demnächst ein Referatsthema fertig stellen zum Thema Landgewinnung in den Niederlanden. Allerdings fällt mir nicht so wirklich ne Problematik ein. Das Referat soll in Geographie(Erdkunde) gehalten werden zum Thema Europa...

Ich bin für alle Ideen offen =)

LG Miosempai

...zur Frage

Wo ist denn der Sinn, Hanf/ Cannabis immer noch zu verbieten?

Man kann die Pflanze doch ziemlich positiv nutzen und nicht " nur" als rauschmittel. Durch die Legalisierung könnte man den Markt besser kontrollieren und auch Profit machen. Man bekommt es sowieso und das mit Leichtigkeit, also wieso verbietet man es immer noch. Alkohol hingegen ist erlaubt. Ja, es gehört irgendwie zur Kultur, aber das ist finde ich unnötig. Es hätte doch hauptsächlich mehr Vorteile, als Nachteile, wenn man diese Pflanze vollwertig nutzen würde, oder nicht? Warum ist es immer noch nicht legalisiert?
Und ich meine jetzt wirklich nicht nur die Pflanze als Genussmittel zu nutzen, sondern zum Beispiel auch andere Nutz Möglichkeiten, wie zum Beispiel für Krankheiten (was ja teilweise erlaubt ist), oder Nutzungen wie Papier, Öle, Klamotten usw.

Was meint ihr denn so dazu? Wäre es für euch negativ, oder positiv und wieso? Denkt je ähnlich wie ich, oder anders und wieso? Und wieso ist es überhaupt noch nicht legal?

...zur Frage

Welche Themen kommen in der Oberstufe in den Fächern Erdkunde, Bio, Physik und Philosophie dran ?

(natürlich nur zu den Fächern beantworten die ihr selbst auch habt) Ich muss nämlich jetzt wählen, was ich nehme. Ich will auch nicht eure Meinungen zu den Fächern, sondern nur den Inhalt und den Lernaufwand. Dankeschön :)))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?