Data + und Data - beim USB Kabel sind das TX und RX?

2 Antworten

Nein USB nutzt LVDS als Übertragung das bedeutet LowVoltageDifferentialSignaling. Bei Data+ sind die Daten mit einer positiven Spannung bei Data- sind die selben Daten mit negativer Spannung, das hat den Vorteil dass Störung minimiert werden.

Bei TTL hast du TX für die Leitung die nur zum Senden da ist und RX für die Leitung die nur Empfängt. Bei USB ist Senden und Empfangen über die gleiche Leitung. Du brauchst also immer einen USB - TTL oder besser gesagt UART Konverter, wie den FT232.

Die TX und RX Leitung gibt es beim PC auch aber nur bei der alten RS232 (nicht TTL kompatibel) Schnittstelle, die gibt es heute aber eher nicht mehr.

Was für eine alternative Kommunkation?

Ein USB hat kein Rx und Tx. Das kannst du nicht mit UART vergleichen, sind zwei komplett unterschiedliche Systeme.

Wenn du denn uC mit USB verbinden möchtest um am Serial Monitor Daten auszugeben, brauchst du einen Serial-USB Wandler.

Am bekanntesten ist der FT232.

Was möchtest Du wissen?