Das Molekül Brom hat bei Raumtemperatur die Formel Br2. Wie sind die Formel wenn Brom fest oder Gasförmig ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist in beiden Fällen gleich, der Grund ist weil Brom sich laut der Oktettregel nur mit einem anderen Bromatom verbinden kann.

Im Gasförmigen Zustand kannst du durchaus nur Br haben, das sind dann freie Bromradikale, die entstehen zB durch Sonnenstrahlung, suchen sich aber in kurzer Zeit wieder einen Bindungspartner und werden zu Br2

Brom im festen Zustand kristallisiert in einem orthorombischen Kristallsystem, die Formel bleibt Br2 und die Kristallstruktur ist in dem Fall Hauptsächlich von den intermolekulären Kräften, Van der Waals Kräfte, bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brom bleibt Br₂, egal ob gasförmig, flüssig oder fest. Ab ca. -7 °C erstarrt Brom zu dunkelbraunen Kristallen, welche mit abnehmender Temperatur farbloser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die gleiche Formel (also auch Br2), da eine Veränderung des Aggregatszustandes (also das Festwerden bzw. das Verdampfen) eine physikalische Reaktion ist und Summenformeln sich nur bei chemischen Reaktionen verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?