Das Blut eines Betrunken trinken -> selbst betrunken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Selbst, wenn Du den ganzen Betrunkenen austrinkst nicht, nein. Es kommt nämlich nur ca. 1% des genossenen Alkohols tatsächlich im Blut an. Beispiel: Schnaps hat 40 Prozent, mit einer Flasche Schnaps erreicht man aber nur ca. 3 Promille. also 0,4 getrunken macht 0,003 Blutalkohol.

Nein bist du nicht. Immerhin verteilt sich der Alkohol im ganzen Körper, das heißt du müsstest dir soviel Flüssigkeit von ihm spritzen, dass du fast doppelt so schwer bist, wie im Moment. Wenn du Alkohol trinkst wird der Gehalt im Prozent gemessen, der Alkohol im Blut aber in Promille.

nein weil der alcohol im ganze körper verteilt ist und du dann ein vampier sein müsstest um ihn leer zu trinken

bin ich dann selbst auch betrunken

Nur wenn du ein Mücke bist. 

Wenn sie Volltankt - der ganze Hinterleib aufgebläht von der (alkohol-versetzten) Eiweißnahrung - kann sie nur schwer abheben und schwirrte in Schlangenlinien davon.

Endlich ein Vampir. Es gibt zig..hundert hier, die sich gefragt haben, ob es dich wirklich gibt!

Menschen sind nicht dazu in der Lage, Blut zu trinken.

Selbst mit Training schaffen sie nur eine sehr geringe Menge, bis sie der Brechreiz übermannt.

Keine sehr sinnvolle Frage: Überleg dir doch mal, was Promille sind......

Ich würde es nicht probieren. Wenn er Aids oder sonstige Krankheiten hat viel Spaß. Aber da kein Mensch Blut trinkt wirste das wohl net erfahren :D Aber die Frage gefällt mir mal was originelles ^^

das wissen wohl nur vampire...

Was möchtest Du wissen?