Darf mein Frauenarzt mir die Anti-Baby Pille geben, ob wohl ich Laktoseintoleranz bin? (Weil in der Pille die habe ist aktose drinne) Desofemine Nova 20?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Frauenarzt kann ja nicht wissen das du eine Laktose Intoleranz hast, du musst ihn darauf hinweisen, ich habe auch eine Intoleranz was meinst du wie oft ich bei den Ärzten sage das ich eine Laktose Intoleranz habe, auch wenn es bei ihnen im Computer steht vergessen sie es ab und zu und wenn ich es dann sage dann meinen sie ach ja stimmt ja also reden, reden und nochmals reden wenn ihm das nicht sagst kann er es nicht wissen und außerdem schadest du dir selber damit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Deinem ARzt schon sagen, dass Du laktoseintolerant bist... Dann wird er Dir eine laktosefreie Variante verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ihm gesagt, dass du laktoseintolerant bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein -  insofern der Arzt weiß, dass Du laktoseintolerant bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?