Darf man seine Cousine heiraten?Ja oder nein mit Begründung

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) erlaubt Ehen zwischen Cousins und Cousinen aller Verwandtschaftsgrade – verboten sind nur Ehen zwischen Blutsverwandten gerader Linie (Elternteil–Kind, Großelternteil–Enkelkind) und zwischen Geschwistern. Der § 1307 Verwandtschaft legt fest: „Eine Ehe darf nicht geschlossen werden zwischen Verwandten in gerader Linie sowie zwischen vollbürtigen und halbbürtigen Geschwistern. Dies gilt auch, wenn das Verwandtschaftsverhältnis durch Annahme als Kind erloschen ist“ (Adoption). Der § 1589 Verwandtschaft erklärt: „Personen, deren eine von der anderen abstammt, sind in gerader Linie verwandt. Personen, die nicht in gerader Linie verwandt sind, aber von derselben dritten Person abstammen, sind in der Seitenlinie verwandt. Der Grad der Verwandtschaft bestimmt sich nach der Zahl der sie vermittelnden Geburten.“

Eine Ehe, die entgegen dem Verbot geschlossen wurde, ist zwar wirksam, aber anfechtbar (§ 1314 Aufhebungsgründe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VisualKei
01.09.2013, 17:54

Wikipedia ;)

1

Ja, das ist erlaubt.

Trotzdem ist eine solche Ehe eine Heirat unter Verwandten, und somit besteht auch eine Blutsverwandtschaft. Das bedeutet, das das Risiko auf eine Erbkrankheit höher ist, als bei Paaren, die nicht blutsverwandt sind.

Bei Cousin und Cousine 1 Grades ist das Risiko z. B. doppelt so groß, als bei nicht blutsverwandten Paaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man weil es sich dabei nicht um einen Verwandten ersten Grades handelt wie z.B. bei Bruder und Schwester. Ist aber immer noch Verwandtschaft und persönlich nicht mein Ding :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist es erlaubt, seine Cousine zu heiraten, weil keine direkte Blutsverwandschaft besteht. (Wie bei Eltern mit dem Kind, Geschwister untereinander etc.)

Wenn Cousins zsm Kinder kriegen, werden diese auch nicht dadurch behindert. Bei Geschwistern, die zsm Kinder kriegen, können Behinderungen allerdings vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf man. Meine Freundin ist auch mit ihren Cousin verheiratet,Es besteht keine direkte Blutsverwandschaft wie Z.B. bei Geschwistern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man aber ich persönlich find's ekelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, man darf. die verwandtschaft ist "weit genug weg"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil man nicht blutsverwandt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steinbock123
01.09.2013, 18:00

Eine Blutsverwandschaft besteht unter Verwandten immer.

0

Was möchtest Du wissen?