Darf man im Islam den Cousin heiraten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naturlich du darfst deinen Cousin heiraten ist doch Mehrem für dich ,wie Brudern..Onkeln..Vätern..Nefen..Opas..Stiefvätern usw..die darf man nicht heiraten weil sie Mehrem für uns sind..lies den Koran da steht deutlicher wen soll man heiraten und wen nicht.

Sry=Cousin ist doch kein Mehrem(d.h darfst ihn heiraten wie gesagt) ausversehene Fehler:)

0

Du kannst soweit ich weiss den Cousin heiraten, da man vor ihm z.B. Kopftuch tragen muss und alle Männer vor dennen man Kopftuch tragen muss darf man heiraten. Ich kenne auch einen Muslim der mit seiner Cousine verlobt war.

man darf seinen cousin/ cousine heiraten..hat aber nicht nur mit islam zutun...denn die kultur spielt da auch eine wichtige rolle...es gibt muslime die dagegen sind. Widerum gibt es andere die nur dies als möglich sehen.

Darf man im Islam ohne die Erlaubnis der Eltern eine Frau heiraten?

Ich möchte inshallah so Gott will,Heiraten nur habe ich die Einverständnis ihrer Eltern noch nicht,weil ich sie noch nicht gefragt habe,aber wir sind schon eine Weile zsm. Geht es auch ohne Einverständnis?

...zur Frage

Wenn man im Islam verheiratet ist, darf man den Mann berühren ?

Slm liebe Geschwister Wenn ich jetzt alt genug wäre um zu heiraten, dürfte ich meinen Mann umarmen etc. In der Öffentlichkeit?

...zur Frage

Islamisch heiraten ohne die Erlaubnis meines Vaters?

Salamu aleikum liebe Geschwister im Islam, zuerst noch wichtige Details damit ihr es besser nachvollziehen könnt. Mein Vater ist deutscher und meine Mutter argentinerin. Mein Vater hatte schon immer ein Problem mit Muslimen und er saß auch schon mal im Gefängnis wegen einem Türken, völlig zu unrecht seiner Meinung nach. Er gehörtete auch früher der rechten Szene an. Meine Mutte hat auch was gegen Muslime weil sie damals als sie nach Deutschland gekommen ist,sie ihr viele Probleme bereitet haben. So bin ich aufgewachsen und muss ehrlich zu geben auch früher eine große Islamhasserin gewesen zu sein. Das hat sich alles schnell geändert als ich dann auf einer Schule gekommen bin, wo 90 prozent Muslime sind. So kam es das ich mit 16 den Islam angenohmen habe alhamdulillah aber ich habe es ihnen verheimlich bis jetzt(bin 18). 2 wochen später habe ich dann einen sehr netten und rechtschaffenen Mann kennengelernt alhamdulillah. Er hat mir den Islam sehr nah gebracht, so habe ich mich ihm versprochen, nartürlich wusste er meine Geschichte. wir haben jetzt keine Beziehung geführt wie man sie kennt aber wir haben uns verliebt und wollen heiraten in sha Allah. Und jetzt das eigentliche Problem. Ich wusste das meine Eltern keine freudensprünge machen würden wenn sie erfahren das ich Moslem bin aber sie sind vollkommen durchgedreht und haben mich sogar für 3 tage auf die Straße gesetzt obwohl ich Schule hatte subhanallah. Nunja da ich heiraten möchte habe ich mein Vater um erlaubnis gefragt und seine Antwort "bei jedem Deutschen würde ich ja sagen mag er noch so ein Idiot sein, aber wenn du ein Muslim heiratest dann bist du nicht mehr meine Tochter". Mir geht es ehrlich gesagt nicht um seine Meinung sondern ich will nur Allahs Zufriedenheit. Ich habe mein Vater gehasst seit ich klein bin denn er ist der böseste Mensch denn ich kenne. Er schnürt Intrigen wie man sie nur aus Filmen kennt. Also liebe Geschwister was soll ich tuhen? Gibt es jetzt gar keine Möglichkeit zu heiraten? So habe ich doch kein Waly der zustimmt. Ich hoffe auf euren Hilfe durch Allah

...zur Frage

Ist es für den Muslim/en eine Pflicht im Islam zu heiraten?

Selam Aleykum Geschwister, ist es für die Frau/Mann eine Pflicht im Islam zu heiraten? Wenn ja wo steht es im Koran?

...zur Frage

Darf man seinen Cousin heiraten?

(fragt mich meine Cousine)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?