Darf man nackt draußen rumlaufen?

9 Antworten

Offiziell ist der nackt, bei dem man sein Geschlechtsteil sehen kann. Wenn Du eine Socke drüber ziehst, kann man es nicht mehr sehen und Du bist damit bekleidet. Soweit hat schon Dein Freund recht. Das Gesetz sagt aber, dass jeder der sich ungewöhnlich in der Öffentlichkeit bewegt, ein Öffentliches Erregnis sein kann. Und dazu mußt Du nur so herunlaufen, wie es andere Leute nicht machen. So ist auch der ein Öffentliches Erregnis, der voll angezogen im FKK-Bereich eines Strandes herumläuft.

Man kann die Socke auch weglassen, würde ja nur einschnüren. Und wenn einen niemand sieht, gibt's mit der Nacktheit auch keinen Stress...

Nur auf einem FKK-Gelände darfst du nackt herumlaufen. Aber so ganz öffentlich ist das ja nicht.

Was möchtest Du wissen?