Darf man mit einer Augenklappe Auto fahren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Z.B eine Augenklappe nach einer Operation

Nein, nicht nach einer OP, dies wird dir aber auch vom Arzt der die OP durchführt mitgeteilt, es müsste dann eine gewisse Zeit (mindestens 3 Monate) vergehen und dann eine augenärztliche Unteruchung erfolgen ob du mit "einem Auge" fahren darfst, dies gilt auch bei Verlust eines auges siehe FeV Anlage 6, ab Punkt 1.6 relevant:

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/anlage_6_108.html

47

Sorry, ab Punkt 1.4

0

solange wie es nur eine ist bestimmt. Spaß beiseite. so etwas muß im Führerschein eingetragen sein, sonst wird auch bei unverschuldetem Unfall Teilschuld zugesprochen.

Würde ich schon von selbst nicht machen. Mit einem so ungewohnten Blickfeld wäre mir das viel zu gefährlich.

Einäugige dürfen zwar Auto fahren (wie ich hier mal gelernt habe), aber ich glaube nicht, dass jemand, der eigentlich mit zwei fährt, auch mit einem einfach so fahren darf (ohne Test, Notiz im Führerschein etc.).

30

Bei Einäugigen hat mit der Zeit das intakte Auge die Sehkraft des nicht mehr sehenden Auges zum Großteil mit übernommen.Siehe Columbo,aber danach sieht sein Auto auch aus.

0

Darf man mit einem Auge Auto fahren?

Wenn man es z.B. durch einen Unfall oder so verloren hat.

...zur Frage

Darf man mit nur einem Auge Auto fahren?

Ich kann im Moment nur mein rechtes Auge öffnen.

...zur Frage

Auf einem Auge blind

Wenn man auf einem Auge blind ist, wie kann man das Blinde Auge am besten Verdecken? Was würdet ihr machen? Augenklappe, Haare ein bisschen geschickt hinkämmen... habt ihr Ideen oder habt ihr sogar Erfahrungen damit?

...zur Frage

Wie blind darf man sein wenn man Auto fährt?

Ich hab da mal ne Frage und es geht mir nur um die rechtliche Seite, dass es dämlich ist blind Auto zu fahren ist mir auch klar... Es geht um einen Fall eines Bekannten. Er hat ein kompliziertes Krankheitsbild und hat lange darum gekämpft einen Schwerbehindertenausweis zu bekommen. Nun ist anerkannt worden, dass er 80% blind ist (so hab ich das jedenfalls verstanden...). Zugegebenermaßen ist er blind in dem Sinne wie wir blind verstehen... Er hat einen Blindenstock und kann nicht alleine einkaufen gehen... Jetzt hat er aber wieder angefangen Auto zu fahren und ich weiß, dass er das nur tut wenn es ihm gut genug geht (und sein Zustand Verändert sich sehr stark manchmal...). Die Sache ist die, dass ich mich die ganze Zeit frage was die Versicherung dazu sagen würde, immerhin kann er kostenlos im Nahverkehr fahren und bekommt glaub in jedem Fernverkehrszug etc einen Platz kostenlos reserviert, also er hat aufgrund seines Schwerbehindertenausweises Vorteile die ihm in diesem System zuerkannt werden WEIL er keine Möglichkeit hat Auto zu fahren oder? Ich würde gerne wissen ob er Auto fahren DARF? Ich habe auch einen Bekannten mit plötzlichen Lähmungserscheinungen der auch noch Auto fährt, aber bis heute keinen Behindertenausweis beantragt hat... Bei ihm denke ich mir auch oft "das ist irre, da fahr ich nicht mit" aber ich weiß dass er offiziell Auto fahren darf...

Also falls ihr was dazu wisst freue ich mich über eure Antworten, aber bitte verschont mich mit "völlig egal ob er das darf, er sollte es nicht tun" antworten... Übrigens: den Vertrag mit der KfZ-Versicherung für sein derzeitiges Auto hat er erst gemacht als er schon als schwer behindert galt...

...zur Frage

Darf man einäugig Auto fahren?

Wenn man beim Augenarzt eine Behandlung hatte, und ein Auge wurde verbunden, darf man dann noch fahren?

...zur Frage

kann man ein auge implantieren?

wenn man z.b ein auge vom unfall verloren hat oder wenn man blind wird kann man ein anderes gesundes auge dann einem einstetzen oder ist das in der heutigen zeit nicht möglich? danke für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?