Darf man mit 15 beim Friseur Haare färben lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein das darfst du nicht. Erst ab 18 Jahren. Mein Friseur macht das nicht. Er meinte er macht es nicht mal mit einer Einverstandserkärung von den Eltern, weil wenn was schief geht er der Blöde ist. Und wenn eine 15 Jährige vielleicht heimlich ohne das Wissen der Eltern zum Friseur geht und sich die Haare färben lässt zählt das unter Körperverletzung. 

Auf den Hasrfarben in der Drogerie ist auch unten ein Hinweis nicht unter 16 oder 18 Jahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Friseur ist daran interessiert, von seinem Geld leben zu können.

Er wird etwas ablehnen, wenn er Zweifel daran hat, dass Deine Haare das Färben "aushalten", sprich völlig kaputt gehen oder womöglich ausfallen oder sonstwas. Wenn Dir die Haare dann nicht zu Gesicht stehen, wird er Dich darüber aufklären. Willst Du das trotzdem unbedingt, ist es nicht sein Problem.

Wenn Deine Eltern und Du selbst einverstanden sind, dann wird das wohl okay sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle die sagen erst ab 16 das ist nicht wahr. Ok doch ein bisschen schon. Wenn deine Eltern nicht einverstanden wären dann erst ab 16 aber mit Einverständnis der Eltern darfst du auch jetzt schon deine haare färben lassen. Klar der Friseur kann es verweigern. Aber warum sollte er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 15 war durfte ich sie nicht tönen lassen nur mit Elternerlaubnis. Das heißt du solltest eine Elternverständnis schreiben und von dein Eltern unterschreiben lassen, dass du es darfst. Nach meiner Erfahrung war das so. Es gibt aber auch viele Friseure den es nicht interessiert kommt ganz drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du allerdings besteht die Gefahr einer allergischen Reaktion weshalb deine Eltern damit einverstanden sein müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Friseur kann sich strafbar machen wenn er unter 16-Jährigen die Haare färbt. Ab 16 Jahren muss der Erziehungsberechtigte einverstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch einfach! Ich bin mir aber auf jeden fall sicher, dass er das machen wird, zumindest, wenn dir deine Eltern eine Einverständniserklärung mitgeben!

Aus unserer Stufe haben sich einige die Haare färben lassen (NEON BLAU xD). Die sind auch so 15/16 Jahre alt...

PS: Das hilft vllt auch https://www.friseur.com/news/branchen-news/fragen-und-antworten-zum-thema-haarfaerbung-bei-jugendlichen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?