Von braun auf blond färben beim friseur?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kommt drauf an wie oft du deine haare davor dunkel gefärbt hast. je öfter du davor dunkel gefärbt hast desto länger dauerts d.h wenn du regelmäßig gefärbt hast müsstest du mehrmals blondieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab meine haare damals auch von braun auf blond gefärbt und mein friseur meinte das es besser wäre erst stränen zu färben und das halt auf mehrer sitzungen aber ich glaube wenn du die aufeinmal färben willst würde das gehen kommt aber drauf an wie dunkel deine haarfarbe ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Friseure die es auf einmal schaffen, andere brauchen zweimal und sagen es würden deine Haare besser verkraften. Wenn deine Haare kurz sind, geht es auf einmal, wenn nicht: bedenke, deine Haare sind am arsch. Pastell setzt ein sehr helles blond voraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimsFreak
03.07.2016, 19:11

ich wollte sie gleich in dem zug ganz kurz schneiden lassen. also knapper bob und hinten anrasiert oder side cut. wollte mal was neues

0
Kommentar von SimsFreak
03.07.2016, 19:13

wollte sie in dem zug sowieso kurz schneiden. jetzt gehen sie mir zwar bis zur hälfte vom rücken aber denke eher an einen kurzen bob der hinten leicht anrasiert wurde oder einen sidecut

0
Kommentar von weblurch
03.07.2016, 19:23

die Längen und spitzen brauchen am längsten. wenn deine Haare nicht gefärbt sind sollte es gehen

0

Such Dir einen ordentlich Salon in Deiner Umgebung, der zusätzlich mit Olaplex arbeitet (findet man z.b. über die Salonsuche auf der Olaplex-Website), denn wenn der Färbung oder Blondierung Olaplex beigemischt wird, dann lassen sich solche "Farbsprünge" definitiv zügiger generieren   .....  hängt aber auch von der generellen Haarstruktur, Haarqualität und der evtl. farblichen "Vorbelastung" ab.

Der Wirkstoff Olaplex Nr. 1 schützt bei Farbbehandlungen die sogenannten Disulfidbrücken, die bei Farbbehandlungen beschädigt werden und dadurch lässt sich etwas schneller mehr machen, ohne dass die Haare dermaßen beschädigt werden, dass man sie hinterher nur noch im Mülleimer entsorgen kann.

In den meisten Fällen fühlen sich Haare damit behandelt nach einer Farbbehandlung sogar noch besser an als vorher.  Dazu bedarf es aber auch der kompletten Olaplex-Behandlung, die aus 3 Schritten/Produkten (Nr. 1 - 3) besteht   .. und eben auch dem fachlichen Wissen und Können der Fachkraft, die damit umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meine Freundin hatte es mit ungefähr 3 besuchen geschafft weil sie nicht wollte das ihre haare aufeinmal kaputt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weblurch
03.07.2016, 19:08

nach drei mal waren sie erst recht kaputt. dem Haar ist es doch egal ob es in Etappen blondiert wird oder nicht. am Ende ist es ein chemischer Friedhof auf dem Kopf

0
Kommentar von cmsxoxo
03.07.2016, 19:18

hat sie mir nur so erzählt bin keine Frisörin habe ich auch nie behauptet

0

Was möchtest Du wissen?