Darf man in der Öffentlichkeit fummeln?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

solange sich keiner drüber aufregt kannst du das machen, aber es wird immer jemanden geben den das stört - würde mich auch stören wenn da zwei z.b. auf einer bank aufeinanderhocken und man erahnen kann was das geben soll ( auch mit klamotten ) aber das ist wirklich ansichtssache.

ich mien jetzt nicht aufeinanderhocken haha. Sondern halt nur fummeln. Nicht einmal in die hiose rein fassen sodern nur darauf

0
@bernddasbrotxxx

da ist meine antwort dieselbe -solange sich niemand dran stört .......................

0
@Otilie1

richtig, wo kein kläger da kein richter.

aber ich würde moch nicht drauf verlassen.

1

ich denke das fällt wohl darunter:


§ 183a
Erregung öffentlichen Ärgernisses
.

Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.


wissentlich und absichtlich kann man in deinem fall wohl bejahen


Wissentlich und absichtlich gebzieht sich nur auf das Ärgernis erregen ;)
Und es hört sich nicht so an, als würde er/sie das als Ziel haben.

0

*bezieht

0
@st1998

ich habe und geschrieben im gesetzestext steht

oder

0

Was möchtest Du wissen?