Darf man bei einem Großhändler der eine Lizenz einkaufen und Ware wieder verkaufen?

5 Antworten

Interessante Fragestellung! Von der logischen Seite her kann man davon ausgehen, daß das Kerngeschäft eines Großhändlers eher auf B2B (business to business) ausgerichtet ist und sich somit in der Hauptsache eben genau an Wiederverkäufer oder Weiterverarbeiter richtet - jedenfalls in der Regel nicht unbedingt an Endkunden (es sein denn, es handelt sich dabei um Endkunden mit größerem Bedarf - wie bspw. öffentliche Einrichtungen etc.). Insofern sollten im Idealfall auch die Lizenzen seiner angebotenen Waren dafür ausgerichtet sein. Andererseits gibt es wiederum vollkommen unterschiedliche Lizenzmodelle. Also lieber beim Händler nachfragen und gegebenenfalls auch beim Lizenzgeber! Sicher ist sicher.

Was bedeutet denn "Lizenz"? Du darfst mit den Artikeln Handel betreiben, d.h. sie kaufen und wieder verkaufen. Wenn der Grosshaendler eine Lizenz besitzt, dann darf er genau das tun und die Artikel auch an dich verkaufen.
Du darfst die Artikel zwar fuer dich kaufen wie jeder andere auch, aber wenn du damit handeln willst, wenn du sie also kaufen und dann wieder verkaufen willst, dann musst du ebenfalls eine Lizenz dafuer haben. Das betrifft alle Artikel, deren Handel an eine Lizenz gebunden ist.

Dazu fällt mir ein: Es gibt seit einiger Zeit auch im Kunstbereich ein neues Gesetz, wenn ich mich nicht sehr irre: Nämlich, daß der Künstler auch bei Wiederverkauf seines Werks eine angemessene Beteiligung erhält, damit auch er als Urheber an den teilweise enormen Wertsteigerungen der eigenen Werke teilhaben kann. Vgl. Nutzungsrechte im Bereich Medien, Kunst & Design.

0

Wenn du dir die Lizen gekauft hast kannst du besagte Artikel des Großhänderls weiterverkaufen. Wenn du eine original Lizenz kaufst kannst du aller Artikel die der Großhändler anbiete evrkaufen und nicht nur die besagten Artikel. Allerdings solltest du dies genau mit dem Großhändler absprechen da es Richtlinien gibt an die du dich halten musst.

Wenn dir der Großhändler bestätigt, das die von dir gekaufte Ware frei verkäuflich ist. Dann darfst du das. In der regel ist das auch so. Frag deinen Großhändler!

Wahrscheinlich brauchst du eine Lizenz, sonst gibt es garantiert Ärger. Denk mal an ebay, wie schnell gibt es da Ärger, wenn solche Sachen verkauft werden.

Bräuchte man als Gebrauchtwagenhändler (oder Second Hand Shop) dann eigentlich auch Lizenzen? Oder sehen es die Automobilkonzerne einfach nicht so krumm...?

0

Was möchtest Du wissen?