Lebensmittel verkaufen was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Reisegewerbekarte brauchst Du nicht unbedingt, wenn Du nur einmalig auf dem Dorffest Getränke verkaufen willst.

Hier sind z.B. Informationen aus Neuss am Rhein (Verwaltung/Rathaus):


Eine "Gestattung aus besonderem Anlass" wird benötigt, um bei einer einmaligen Veranstaltung, wie z.B. einem Straßenfest, Sportturnier, Sommerfest oder einer ähnlichen Veranstaltung , alkoholische Getränke entgeltlich ausschenken zu dürfen.

Wozu braucht man keine einmalige Gestattung?

Verkauf von alkoholfreien Getränken und zubereiteten Speisen.
Unentgeltliche Abgabe von alkoholischen Getränken.

Wie die Regelungen dazu bei Euch im Dorf sind, würde ich bei der Verwaltung erfragen, die können Dir das genau sagen.

Ansonsten, wie Nightlover75 schon geschrieben hat:

"Dann brauchst Du eine Genehmigung des Veranstalters.
Sofern Du nur geschlossene Gebinde verkaufst (Dosen / Flaschen) brauchst Du nichts weiter hinsichtlich der Ware beachten."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst zunächst einmal eine Reisegewerbekarte.
Dann brauchst Du eine Genehmigung des Veranstalters.
Sofern Du nur geschlossene Gebinde verkaufst (Dosen / Flaschen) brauchst Du nichts weiter hinsichtlich der Ware beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?