Darf ich mir ein Smartphone bei Media Markt mit einer schriftlichen Einverständniserklärung meiner Eltern kaufen...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eher nicht, da so eine Erklärung leicht zu fälschen ist. Besser also deine Eltern (einer reicht) gehen mit.

Du kannst auch ohne eine solche Bestätigung kaufen. Der Verkäufer hat bei beiden Varianten das gleiche erhöhtes Risiko. Es kommt also schlicht darauf an, ob er dir glaubt.

Ja, darfst du. Rechtsgeschäfte die bevollmächtigt sind, sind so legal als würde deine Mutter sie machen.

Messkreisfehler 20.10.2016, 15:55

Der Verkäufer muss sie nur akzeptieren...

Ich würde eine Vollmacht nicht akzeptieren. In Zeiten von Scannern und Druckern ist so ne "Vollmacht" innerhalb weniger Minuten selbst zusammengezimmert.

0
Huedank 20.10.2016, 15:57
@Messkreisfehler

Natürlich, natürlich. Aber das fällt genau so drunter, dass jeder Verkäufer das Rechtsgeschäft ablehnen kann, weil er lustig ist.

Außerdem sind gedruckte Unterschriften sowieso nicht gültig - eine manuelle Unterschrift ist also sowieso voraussetzung.

0

Was möchtest Du wissen?