Darf ich mir DLRG Kleidung kaufen wenn ich nicht im Wachtdienst bin?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

der Erwerb hat nix mit mit dem WRD zu tun. Wenn du es bei dir in der OG nicht bekommst wende dich an die Mat-Stelle.

Tragen darfst du die Kleidung soweit ich weiß auch. Ich mpüsste mich schon sdehr anstrengen um einen Fall zu konstuieren, in dem das problematisch werden könnte.

LG

1

Danke für die antwort

0

Das musst du mit deiner Ortsgruppe klären, ob die dir ein T-Shirt geben.

tragen darfst du das, wo und wie du willst. Ein DLRG-T-Shirt ist keine Uniform, die irgendwie geschützt wäre.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

Bei uns in der Ortsgruppe bekommen wir die nicht wenn dann muss ich mir die bei der Materialstelle kaufen. Danke für die Antwort

0

Es ist keine Dienstlich gelieferte Kleidung und da der verkauf der DLRG-Kleidung öffentlich ist, ist es gleich zu setzen wie ein Trikot von Bayern. Jeder kann es beziehen und tragen. Da aber mit der Bezeichnung  DLRG immer Rettungsschwimmer assoziert wird obwohl es sich um keine Behörde sondern nur um einen "Verein" handelt, ist keine weitere Rechtshabe. Somit mit dem Kauf die DLRG fördern und viel Spass mit der Kleidung.

1

Danke für die hilfreiche Antwort

0

Was möchtest Du wissen?