Darf eine Muslima eine Wimpernverdichtung machen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort

von

 

Rosenherzle,

 

01.04.2013

Ein Haarverlängerung ist nicht erlaubt, und genauso trifft das dann für eine Wimpernverlängerung zu

eine Muslima nicht die Schöpfung Allahs verändern/verbessern soll

eine Muslima nicht die Nichtmuslime nachahmen soll

Beim Wudu / Gebetswaschung muss das Wasser das Augenlid und die echten Wimpern erreichen .... ist das nicht der Fall, ist die Waschung ungültig

Danke sagen

 

 

 

 

1 Kommentar

 

Kommentar von

 

Kaetzchen21

 

,

 

01.04.2013

MashaAllah super Antwort das hätte ich auch Geschrieben... ;) es ist wirklich so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist absolut haram, denn du verunstaltest das menschenwerk allahs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhindert die Wimpernverdichtung die Reinigung deines Gesichts bzw. deiner Wimpern beim Wudu? Soweit ich weiß nicht, wird doch alles zusammen gereinigt dann, oder? Dann wäre es jedenfalls erlaubt.

Und falls du auch wegen der Optik fragst...

Eine Frau darf sich ruhig dezent aufhübschen, nur alles was sie tut, sollte sie für sich selbst tun und nicht um anderen Männern zu gefallen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht im Koran ein Verbot der Wimpernverdichtung?

Und was hat eine Wimpernverdichtung mit der Gültigkeit von Wudu zu tun?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?