Darf die Schule meinen Miscrosoft Teams Account durchsuchen?

4 Antworten

Mal etwas anderes: Warum sollten die Lehrer das tun?

Sie haben kein Interesse daran, eure privaten Chats durchzulesen - auch wenn sie über Teams erfolgen. (Ob das überhaupt möglich ist, weiß ich nicht. Ich als normaler teilnehmender Lehrer bei Teams könnte das nicht. Vielleicht könnten es die Kollegen, die die einzelnen Teams angelegt haben, aber auch die haben kein Interesse.)

Eure eingereichten Aufgaben zu korrigieren reicht uns. ;-)

Wer weiß was meinem Lehrer einfällt, ich weiß noch als ich in der Schule nachdem ich mit den Arbeiten fertig war und am PC machen durfte was ich wollte einmal den "Flöttenheini" angeschaut habe, er hat das an seinem PC geschaut mich zu sich gebeten und mir mit einem Verweis gedroht. Danach hat er meinen gesamten Suchverlauf durchgeschaut und meine Eltern angerufen, sonderlich gute Erfahrungen habe ich jedenfalls nicht mit meinem Informatiklehrer.

1

Wenn der Account für oder in der Schule erstellt wurde ja, wenn es aber dein eigener privater Account ist, auf keinen Fall!

Erstmal glaube ich nicht dass das möglich ist, wenn du aber sicher gehen möchtest empfehle ich dir einen privaten Account für die privaten Chats zu nutzen

Nein!

Doch natürlich, nachdem der Account der Schule gehört und nicht den Schülern. Zumindest ist das bei mir so und wir mussten dafür alle unterschreiben, sonst hätten wir wahrscheinlich nichts gekriegt. Das ist dann ja wie wenn du einen account bei Windows anlegst für eine Organisation. Du bist zwar der Benutzer, Eigentümer jedoch ist dabei deine Schule, weshalb sie auch extern Zugriff haben werden.

4
@Sheldor308

Der Account ist von der Schule. Du besitzt ihn. Das gäbe ihnen noch lange nicht das Recht irgendwas zu durchsuchen.

0
@WalEr309

Sicherlich ist das auf irgendeinem Papierzettel geklärt worden, der irgenwann mal unterschrieben werden musste

0

Was möchtest Du wissen?