Darf der Chef einen anschreien?

Support

Hallo Alexnu, da Deine Frage ansonsten in Ordnung ist, war ich so frei und habe ein wenig an der Rechtschreibung verbessert:-) Bitte achte doch in Zukunft darauf und nimm Dir Zeit bei der korrekten Rechtschreibung - so vermeidest Du schon im Vorfeld sinnfreie Antworten, die sich nicht auf das Thema sondern lediglich auf die Formulierung der Frage beziehen. Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Da kommt es ja vielleicht ein wenig darauf an, was Du da gerade fabriziert hast. Wenn es dramatisch sein sollte, hat auch mal ein Richter für das Schreien des Chefs Verständnis. Wenn er Dich ständig anschreit, ist er kein guter Chef, dann hat er einfach nur schwache Nerven.

Für alle die hier sagen "natürlich darf er das." sage ich nur, UNSINN. Auch ein Chef hat NICHT das Recht die Leute anzubrüllen. In keinem Arbeitsvertrag steht dass man sich auf Arbeit anbrüllen lassen muss, selbst wenn mal etwas schief geht. Gegen sowas kann man auch angehen.

Eine sprachliche Kommunikation setzt vorraus, daß beide Gesprächssubjekte sich nach Soziolekt und Intention auf einer Basis bewegen. Sonst kommt es zu keiner vernünftigen Kommunikation, die das beabsichtigte Ergebnis hervorbringt. Der Chef hatte wohl die Absicht mit seinen sprachlichen Äußerungen und der Wahl der Stimmlage und Art und Weise, den Gesprächspartner zu einer das Ergebnis seiner Handlungsabsicht zeitigenden Handlung oder Verhalten aufzufordern, was ihm anderweitig in der Wahl seiner Mittel präsumptiv in der Situation nicht möglich schien. OK. Soweit das Linguistik- und Soziologie-Chinesisch. Im Klartext: Kann er machen. Nur muß er auch mit einer entsprechenden affektiven Abwehrreaktion seines Untergebenen rechnen. Denn: Anschreien ist nach heutiger Rechtsprechung eine besondere Form von Gewalt. Und Gewalt ist abzulehnen. Gewalt produziert Gegengewalt und Eskalation der Situation bis hin zur "echten" Körperverletzung, Prügelei etc. Das sehen die meisten Richter heute auch so.

Eine Lehrerein wurde deswegen schon von ihrem Schüler verklagt.

Wenn mich mein Chef anbrüllen würde, würde ich gleich ans Telefon gehen und den nächsthöheren Vorgesetzten anrufen. Nichts ist ein größeres Zeichen von Führungsstilschwäche, wenn ein Vorgesetzter sich in der Wahl seiner Mittel vergreift. Und das hätte für den "Brüller" unter Umständen ernsthafte Konsequenzen. So etwas dürfte in einer vernünftig geführten Firma nicht passieren. Heute werden die Vorgesetzten in "Ethik-Kursen" daraufhin geschult.

0
@AnonymerNutzer

In unserer Firma gibt es für solche Fälle sogar einen "Ethics-Beauftragten" mit Hotline und Emailadresse. Dient alles dazu, das Betriebsklima vorbildlich zu gestalten. Ist leider noch nicht überall so.

1

Darf ein/e Lehrer/in Anschreien nur weil ich viel vergesse?

Ich vergesse halt oft etwas und deswegen schreit meine Lehrerin sehr lautstark an und heule fast darf sie das?

...zur Frage

Chef schreit mich an, weil ich krank bin?

Hallo.

Ich wollt euch mal was fragen und wie es bei euch so abgeht auf der Arbeit:

Bin seit Samstag krank, weil ich (laut Notarzt) vermutlich eine Salmonellenvergiftung abbekommen habe. Starker Fieber, Erbrechen, Übelkeit...

Nun habe ich mich gestern bei meinem Chef telefonisch gemeldet, um zu sagen, dass ich krank bin und es vermutlich noch n paar Tage dauern wird...

Er wurde sowas von frech am Telefon und meinte nur: "Das geht nicht! Wir sind momentan unterbesetzt und du darfst jetzt nicht krank sein. Das darf doch jetzt nicht wahr sein, wegen was bleibst du bitte Zuhause?!

Eh... Habe mich auf jeden Fall bei ihm auch noch entschuldigen müssen, dafür, dass ich krank bin und musste wahrscheinlich auch noch auf der Stelle rausrücken, welche Beschwerden ich habe. Dann meinte ich, ich verstehe ja, dass die Situation beschissen ist, aber könnte er nicht doch bitte objektiv mit mir sprechen? Ich bin ja nicht seine Freundin, die ihm grad ein Date abgesagt hat. Er soll aufhören so zu schreien...

Dann meinte er nur: "Also das brauche ich mir nun wirklich nicht zu geben!" und legte auf noch bevor ich etwas sagen konnte?!

Darf der Chef so reagieren bzw so reden mit seinen Mitarbeitern???? Wie reagieren denn eure Chefs bei einer Krankmeldung??

...zur Frage

kann ich wenn meine eltern mich anschreien jugendamt einschalten?

Meine eltern schreien mich nur noch an und das wegen jeder kleinigkeit(z.b handtuch nicht aufgehängt )ich hab mich deshalb fast umgebracht und mejne frage ist es darf ich das jugendamt einschalten?

...zur Frage

Cehfin schreit mich an und macht mich nervös :(

Hey Leute.. Also ich mache ein Jahrespraktikum von der Schule aus und muss 3mal die woche bei meinem betrieb erscheinen. Ich hasse diesen Betrieb!! Es ist einfach schrecklich weil es so gar nicht mein berufswunsch ist was ich ja durch das praktikum rausgefunden habe. Meine chefin schreit mich dauernd an fragt mich ob ich blöd wäre und der chef meiner chefin meinte ich wäre eine schlaftablette weil ich 1 verdammtes mal ans telefon gegangen bin und mich versprochen habe. Meine chefin schreit mich natürlich nicht ohne grund an, aber wenn ich etwas nicht weiß oder mir nicht sicher bin dann schon. ich hab angst sie überhaupt noch etwas zu fragen. und wenn sie mich anschreit werde ich total nervös und mache noch mehr falsch. dann geh ich immer aufs klo und muss losheulen! :(

Ich weiß nicht was ich machen soll. ich möcht ihr jedesmal sagen, dass sie doch bitte in einem normalen ton mit mir sprechen soll aber sobald sie loslegt kann ich nicht mehr sprechen..habt ihr vielleicht irgendwelche tipps gegen das heulen und wie ich ihr das sagen kann ohne angst zu haben?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?