Dampfgaren oder Dünsten mit Halogenofen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe zwar einen Halogen Oven, käme aber wohl nie auf die Idee, darin Kartoffeln zu dünsten oder "dampfzugaren". Das würde man in einem normalen Backofen ja auch nicht tun. Im Rezeptbuch steht sowas auch nicht drin. Das Teil ist gut für Folienkartoffeln geeignet. Leicht vorkochen, dann in Folie und in den Oven. (Für Ahnungslose: Das Teil schreibt sich wirklich mit v) http://www.amazon.de/Halogen-Oven-Hei%C3%9Fluftofen-aus-TV-Werbung/dp/B00243E4S0

danke für antwort, aber steht überall (nicht nur bei Halogen OVEN" ) auch anderen marken die dann wiederum mit f anstatt mit v geschrieben werden ;-) das man damit dampfgaren kann oder dünsten ! und da ich mit dampfgarer auch meine kartoffeln mache möchte ich das nun mit dem halogenof(v)en um ein gerät wegpacken zu könne weil küche sehr klein ist. gruss markus

0
@Allein66

Theoretisch könnte man einen hitzeunempfindlichen Teller voll Wasser unter den flachen Rost stellen; darauf dann den Rost und darauf die Kartoffeln. Ich glaube aber, dass das lange dauern wird und dass die Kartoffeln von oben her trocknen und/oder dass es dem Oven nicht so gut bekommen wird, wenn es drinnen anfängt richtig zu dampfen. Auch jetzt mein Fazit: Finger weg. Ich habe übrigens auch einen Dampfgarer von Braun, koche meine Kartoffeln aber immer im Topf.

0

Was möchtest Du wissen?