Dachfenster zum Lüften offen lassen?

7 Antworten

Lüften sollte man, wenn die Aussentemperatur niedriger ist als innen. Warum? Weil warme/heisse Luft viel Feuchtigkeit beinhaltet, die beim Auftreffen auf kältere Luft kondensiert, das heißt Gefahr der Schimmelbildung.

Über Tag lieber alles zu lassen und verdunkeln. Abends, wenn es langsam kühler wird, Fenster über Nacht öffnen. Besonders im Dachgeschoss ist es sonst erst recht heiß.

Ja hab die Frage vergessen dazu zuschreiben. also folgendes: ich habe ein normales Fenster und ein Dachfenster auf etwa 4m höhe. Jetzt habe ich mich gefragt, ob es bei dem Wetter nicht sinnvoll wäre dieses aufzulassen um die Wärme Luft rauszulassen, oder ist das quatsch? 

Vielen Dank :) 

Dachfenster bleibt nicht mehr offen

Alte Dachfenster mit Federn bleibt nicht mehr offen, ist mal zugeknallt. wie kann man es Reparieren? Sind nur die Feder rausgesprungen?

...zur Frage

Dachfenster - Verdunkelung und gleichzeitig frische Luft

Hallo, wir haben im Schlafzimmer ein Dachfenster. Das Fenster hat innen eine Jalousie zum Abdunkeln. Leider bringt es nicht viel, wenn man im Sommer das Fenster geöffnet hat, spätestens um 7 Uhr wird es hell. Gardinen kann man nicht anbringen, da hier ja eine Dachschräge ist.

Wie bekommt man trotzdem ein dunkles Zimmer + frische Luft?!

...zur Frage

Wie halte ich mein Schlafzimmer im Sommer kühl ohne Ventilatoren, Klimaanlage oder geöffnetem Fenster?

  • Ventilatoren führen bei mir leider schnell zu einer Erkältung. Ist ja wirklich keine gute Lösung während man schläft
  • Klimaanlagen haben wir nicht. Ist mir auch zu kostenintensiv
  • Fenster kann zwar theoretisch nachts geöffnet werden. Ist aber leider zu laut. Da stört dann nicht nur die Hitze den Schlaf.
  • die Idee mit nassen Handtüchern habe ich schon ausprobiert. Außer eine Sauerei hat es bei mir nichts gebracht.
  • Wasserschüsseln habe ich auch schon im Raum verteilt. Entweder ich mache dabei etwas falsch oder es bringt einfach keinen nennenswerten Effekt.
  • Die Fenster sind tagsüber zu und werden erst geöffnet wenn es draußen abgekühlt hat und dunkel ist. Zudem sind die Rollos tagsüber geschlossen. Dementsprechend ist der Raum auch dunkel.

Habt ihr sonst noch Ideen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Provisorischer Hitzschutz für Dachfenster?

Würde gerne die Hitze an einem etwas größeren Dachfenster abhalten. Um die Lichteinstrahlung abzuwenden, haben wir seit geraumer Zeit ein schwarzes Tuch innen gespannt. Nun entwickelt sich zwischen Glas und Tuch ein Treibhaus und somit ist das Tuch wie eine Heizung. Läuft man dran vorbei, meint man, es sei eine Heizung, die auf 5 gedreht ist und mehr als perfekt läuft.

An der anderen Zimmerhälfte ist ein normales Fenster mit einem Rollo. Haben dort ein Klimagerät mit einem Schlauch laufen. Sozusagen bläst das Klimagerät kalt und das Dachfenster haut eine Hitze raus. Hitze gewinnt leider.

Mit Klimaanlage ist es zwar etwas angenehmer, aber dennoch merkt man die drückend Hitze des Dachfensters.

Ein Hitzschutzrollo fällt flach, wegen der eher Ausmaße. Da müsste eine Spezialanfertigung her und dafür fehlt mir das Geld. Zudem ist es eine Mietwohnung.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, die Hitze abzuwenden? Hab mir schon überlegt, ob es evtl. Dämmplatten gibt, die ich evtl. zurechtschneide und einfach zwischen Dachfenster und Tuch presse. Würde notfalls auch das Fenster mit Bretter zunageln, wenn es darum geht. Aber dann staut sich ja trotzdem die Hitze unter dem Brett und Holz leitet bekanntlich ebenfalls Hitze.

Aussenbefestigung fällt übrigens auch flach.

Schöne Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?