Cursor springt beim Schreiben immer in andere Zeile

3 Antworten

Ich habe auf meinem Samsung NC-10Plus Notebook die Lösung gefunden: Drücke nach jedem Einschalten fn + F10 (bzw. eine andere F-Taste), um das TOUCHPAD auszuschalten, sobald die Maus angeschlossen ist. Seitdem springt mein Cursor nicht mehr. Habe gelesen, dass das Touchpad irgendwie "mitgeschleift" wird, auch wenn man es beim Schreiben nicht berührt. Es könnte auch ein Fettfilm auf dem Touchpad sein, der vorsichtig entfernt werden muss.

Dann ist die Pos1 Taste defekt ! Wenn man sie drückt Springt der Cursor zm Anfang

Daumen vom Touchpanel, oder deaktivier es. Das ist das einzige was diesen Fehler verursacht.

Wie in der Frage beschrieben. Es passiert auch ohne Berührung des TP.

0
@berlinews

allein mir fehlt der Glaube: Klemm mal ne externe Tastatur an.....

0

Was möchtest Du wissen?