Cupcake topping ohne Quark oder puderzucker?

2 Antworten

Es gibt jede Menge toppings, z. B.:

- Buttercreme

- Sahne

- Frischkäse

- U.s.w.

Hier Rezepte:

Vanilla buttercream: 175 g weiche Butter in einer Schüssel verrühren. 350 g Puderzucker , 3 TL kochendes Wasser und einige Tropfen Vanille-Aroma dazugeben. Mit dem Handrührgerät weiterrühren, bis sich eine geschmeidige Masse ergibt. Am besten frisch zubereiten. Falls man sie doch schon eher zubereitet hat, Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen, damit die Masse nicht hart wird. Vor dem Verwenden dann nochmal gut durchrühren.

Chocolate buttercream: Zubereitung wie Vanilla buttercream, aber das kochende Wasser mit 4 TL Kakaopulver in einer separaten Schüssel zu einer Paste rühren. Dann zu den restlichen Zutaten geben.

Swiss meringue buttercream: Eine sehr geschmeidige Creme, weil der Zucker im warmen Eiweiß aufgelöst wird. 4 Eiweiß, 250 g Zucker und eine Prise Salz im Wasserbad miteinander verrühren. Nicht aufhören zu rühren, damit die Eier nicht zu kochen anfangen. Nach 5 bis 10 Minuten, wenn die Mixtur warm und der Zucker aufgelöst ist, Schüssel vom Herd nehmen. Mit dem Handrührgerät Eiweißmasse schlagen, bis die Masse abgekühlt ist und voluminös wird. 250 g weiche Butter und ein paar Tropfen Vanille-Aroma dazugeben. Weiterschlagen. Das Volumen wird sich deutlich reduzieren, das ist normal. So lange weiterrühren, bis die Butter sich mit der Masse vermengt hat und eine fluffige geschmeidige Masse entstanden ist. Bei Raumtemperatur hält sich diese Creme 1-2 Tage, gekühlt ist sie länger haltbar.

Cream cheese frosting: 300 g Frischkäse schaumig schlagen. Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone / Limone / Orange hinzugeben. Zuletzt 4 TL Puderzucker hinzurühren. 2 TL Sahne Trick (z. B. von Aldi) sorgen dafür, dass die Masse auch schön fest wird. Mit einigen Tropfen Speisefarbe wirds schön bunt :-)

10

Die jeweilige Creme in einen Spritzbeutel füllen und dekorativ auf die Cupcakes spritzen. Dekorieren nach Lust, Laune und Phantasie. Auf dem Foto seht ihr Schokoladen-Minicupcakes mit grün gefärbtem Cream cheese frosting, mit gehackten Pistazien bestreut.

Auch Hagelzucker kannst du klein machen und als Puderzucker verwenden.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.kochbar.de/rezept/237530/Grundrezept-Cupcakes-mit-Topping.html

Mit butter, was dann allerdings ziemlich fett wird

Was möchtest Du wissen?