Chemische Erklärung für Brauseeffekt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine beliebige (!) Säure bildet mit einem beliebigen (!) Carbonat oder Hydrogencoabonat Kohlensäure (H₂CO₃ durch Protonierung von HCO₃- bzw. CO₃2-), die sofort zu CO₂ und Wasser zerfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dome1205
27.11.2015, 20:57

Danke:). Was passiert bei der Erhitzung von Puderzucker und Haushaltszucker, also auf Teilchenebene?

0

Wie bei Natriumchlorid? Wenn man NaCl in Wasser löst sprudelt es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dome1205
27.11.2015, 16:53

Mit Salzsäure, nicht mit Wasser, sry.

0

Aus dem hydrogencarbonatanion wird CO2 freigesetzt. das führt zum aufschmümen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?