Chemie!Schalenmodell von...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lithium stimmt soweit. Fluor hat auf der K-Schale genauso viel wie Lithium, auf der L Schale sind es dann 7 Elektronen. Einfach schauen in Welcher Gruppe es steht: 1 Grp (Li) hat 1 auf der äußeren schale, 7. Grp (F) hat 7 auf der äußersten Schale.

Hat Lithium nicht 3 Schalen?

0

Also mit der Formel 2n² kannst du ausrechnen, wieviel Elektronen auf eine Schale kommen.

K-schale n=1, L-schale n=2, usw...

nun liest du aus deinem Periodensystem die Elektronenzahl des element, von dem du das schalenmodell zeichen willst...

Die Elektronenzahl entspricht der Ordnungszahl im PSE.

Nun besetzt du Schale für Schale. Aus der letzten Schale musst du die anzahl von Elektronen entsprechen der hauptgruppe besetzen, auf die vorletzte Schale kommen dann die letzten Elektronen

aus die k-schale kommen 2 elektronen, auf die L-schale kommen nun die restlichen sieben...

 

Lithium ist richtig

Auf der Schale schwirren Elektronen.

Es gibt in einem Atom Elektronen=Protonen.

Die Ordnungszahl gibt die Anzahl der Protonen(also auch =Elektronen) an

Es sollte also

Flour

K-Schale: 2

L-Schale: 7

sein, dein Lithium müsste auch korrekt sein.

Habe kA da ich bei dem Topic in der Schule lange gefehlt habe

 

Müsste ich dann um den Atom 9 Schalen drumherum zeichnen?

0

Was möchtest Du wissen?