Chemie Aufgabe Schalenmodell Neon, Argon, Krypton und Xenon?

 - (Schule, Chemie, Hausaufgaben)

5 Antworten

Formel dafür, wie viele Elektronen in eine Schale passen ist 2n², n ist die Zahl der Schale, gemessen von innen.

Also bei Schale 2: 2×2² = 8

In den Wikipedia-Artikeln zu den Elementen ist rechts oben ein Informationskasten mit den wichtigsten physikalischen und chemischen Eigenschaften des Elements.

Bei "Elektronenkonfiguration" findest du, auf welchen Schalen (Zahl links) und Unterschalen (Buchstabe) wie viele Elektronen (Zahl rechts oben) seit dem vorhergehenden Edelgas (Symbol in eckigen Klammern ganz links) hinzugekommen sind.

Woher ich das weiß:Hobby – seit meiner Schulzeit; leider haupts. theoretisch

Die innerste Schale enthält maximal zwei, die anderen Schalen maximal acht Elektronen. Du fängst bei der innersten an und musst solange neue Elektronen hinzufügen, wie das jeweilige Atome Elektronen hat.

Schau im Periodensystem nach.

Was möchtest Du wissen?