Chemie elektrolyse richtig?

Bild  - (Chemie, Elektrolyse)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deine Frage zur Youtube Reichweite wurde gelöscht ...

Du kannst nachsehen, welche Überschriften ähnliche Kanäle mit hoher Reichweite verwenden.

Dann kannst du dich mit anderen befreunden und diese bitten, dich in die Playlist aufzunehmen oder dein Video zu bewerten.

Geduld musst du auch haben

Ist schon ne Weile her, seit ich das in der Schule hatte.. Würde aber behaupten, dass dein linker Pfeil falsch herum ist, da die Zn2+ - Ionen ja an die negative Elektrode hin gehen um dort Elektronen aufzunehmen und somit dann zu Zinkatomen werden und nicht umgekehrt. Und bei dem rechten Pfeil würde ich dann noch zwei Iodatome hinzeichnen, da die Iodidionen dort ja ihr Elektron abgegeben haben und wieder zu Iod wurden. Ansonsten ist es denke ich aber korrekt.

Grammatikalisch heißt es im letzten Satz allerdings "Mithilfe der Elektrolyse kann man Salze in ihre Elemente zerlegen" :-)

Liebe Grüße

 2I-    --->   I2    +  2e- (Iodmoleküle nicht Atome)

1
@PFromage

Richtig, aber wir nannten sie zu Beginn damals auch noch Iodatome, daher dachte ich belasse ich es mal dabei, da die Person oben auch 2I und nicht I2 geschrieben hat :) Ist zwar chemisch gesehen falsch, aber zu Beginn wird das wohl noch so beigebracht.

0

Am Minuspol entsteht Zinkmetall.

Meines Wissens als Schicht, nicht als Schlieren.

Was möchtest Du wissen?