Chemie- Stickstoff reagiert mit Sauerstoff?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Formeln (Plural!) zu a) findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Stickoxide#Bildung_und_Eigenschaften

Im Abgas, egal ob Heizung oder Motor, kommen vor allem NO und NO2 vor.

b) ist mir rätselhaft. Falls die gewünschte Antwort "kovalent" sein sollte, ist die Frage zu einfach für die 11. Klasse (ist doch ein Jahr vor dem Abi, oder?). Aber jede andere Antwort scheint mir zu kompliziert für die 11. Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stickstoff ist 5 wertig sauerstoff 2 wertig daher muss er n2o5 sein und durch das ausgleichen und der regel das gase immer biatomar vorkommen ergibt sich deine formel

sowohl n als auch o sind nichtmetalle daher atombindung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vere1998
07.03.2016, 19:49

Vielen lieben Dank :)

0

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass unsere Luft aus ca. 78 % Stickstoff und 21 % Sauerstoff besteht?

Und wie die reagieren, wenn z.B. ein Blitz die notwendige Aktivierungenergie liefert?

...

...

Exakt, gar nicht!

Allenfalls reagieren einzelne N-Atome mit einzelnen O-Atomen, wenn der Blitz die Moleküle vorher zerlegt hat. Ein Unfall, sozusagen.

Es gibt keine stabilen Verbindungen aus N und O.

OK, wenn wenn die Schule so sehr vereinfacht, dass es falsch wird, dann sei dir das gesagt:

  • Rein formal ist deine Reaktion richtig.
  • Rein echt wird sie so mit Sicherheit nicht ablaufen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?