Chef nervt über Whatsapp. Rechtens?

2 Antworten

Wenn Du Feierabend hast, brauchst Du für Deinen Chef nicht erreichbar sein. Es ist auch niemand verpflichtet einen Anruf des AG in der Freizeit entgegenzunehmen.

Wenn Dein AG Wert darauf legt, dass Du auf Abruf in die Firma kommst, soll er das vertraglich festlegen und Dir dann auch die Rufbereitschaft bezahlen. Außerdem muss er sich auch an das Arbeitszeitgesetz halten.

Du musst nicht 24 Stunden für ihne erreichbar sein,wenn du frei hast hast du frei.Blockier ihn bei Whatsapp ,er kann dir gar nichts.

Was möchtest Du wissen?