Charakterzug - Was genau ist das?

8 Antworten

Der Terminus "Charakter" ist ein altertümlicher unwissenschaftlicher Ausdruck, der heute in der Fachwissenschaft der Psychologie völlig vermieden wird. Stattdessen spricht man von Verhalten, das alle möglichen Varianten zeigen kann. --- Früher betrachtete man unter Charakterzug ein relativ stabiles Verhaltenselement eines Menschen. Da kann man z.B. ein sog. "retentives" Verhalten anführen. Solche Menschen können nicht abgeben. Sie quälen sich extrem, wenn jemand etwas von ihnen erbittet. Sie geben wenig, fast immer ungern und haben meist das Gefühl beim Abgeben, dass es an ihre "Substanz" geht. Dieses Verhalten ist sehr schwer zu korrigieren und galt daher als Charakterzug - genau entsprechend natürlich gilt das für das "freigiebige, spendende Verhalten", das naturgemäß sozial viel anerkannter ist, aber auch sehr stabil bei einer Person bleibt, selbst wenn diese dabei ungute Erfahrungen macht (z.B. das sie ausgebeutet wird).

Ein Charakterzug kann alles sein, was Deine Persönlichkeit ausmacht. Es kann sowohl etwas Positives wie ein Wert sein (Mut, Ehrbarkeit, Aufrichtigkeit), etwas Auffälliges oder Negatives sein (Arroganz, Herzlosigkeit, usw.).

Grundsätzlich ist der Begriff "Charakter" aber nicht ganz geeignet für die Persönlichkeit. Der Begriff kommt nämlich aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Prägung" (wie bei einer Münze). Das würde bedeuten, dass sich Menschen nicht ändern können.

Welche Eigenschaften beeindrucken andere Menschen?

Welche Äußerlichkeiten und Charakterzüge beeindrucken andere Menschen?

...zur Frage

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

Kennt ihr die Situation, dass ihr entgegen allen Erwartungen einen tollen Chatpartner des anderen Geschlechts kennen lernt ohne sämtliche Ansprüche an diese Person gehabt zu haben, mit dem Problem, dass man einfach weit auseinander lebt und aufgrund dessen auf Dauer gesehen die Bindung schwächer wird und evtl. leider verloren geht?

So gesehen ist es echt schade, denn da kommt der Realist in mir hoch und denkt sich "Weshalb schreibe ich mit dieser Person? Am Ende trauere ich leicht hinterher, als wenn ich eine/n Freund/in verloren hätte, am besten wärs wenn ich gar nicht mehr schreibe und mich auf mein Reales Leben fokussiere."

Passiert ja nicht selten.

Falls auf sowas überhaupt sinnvolle Antworten kommen werden, danke im voraus.

...zur Frage

Sagt unser Musikgeschmack etwas über unseren Charakter aus?

Hi, mir ist aufgefallen, dass Leute mit dem gleichen Musikgeschmack oft gleiche Charakterzüge haben. Kann das wirklich sein? Und was meint ihr, welche Eigenschaften man wem zuordnen kann, der z.B Rock hört.

PS: das muss jetzt nicht wissenschaftlich bewiesen sein, aber mich würde interessieren, ob das noch jemand so empfindet. :)

LG

...zur Frage

Was sind eurer Meinung nach die schlimmsten Charakterzüge und Eigenschaften eines Menschen?

Wie ist dieser Mensch drauf?

Ihr könnt gerne mehrere Eigenschaften nennen aber dann bitte in der Reihenfolge welche ihr für am schlimmsten empfindet (;

Das soll nur eine kleine Umfrage sein die mich interessiert! (;

Lg und schönes Wochenende :)

...zur Frage

Warum ist es so schwer deutsche Freunde zu finden?

Vorab: Ich möchte niemanden beleidigen und verletzen. Ich hoffe, dass meine Frage sachlich beantwortet wird.

Ich bin 23, weiblich, stamme aus der Ukraine und bin in Deutschland aufgewachsen. Vorhin habe ich nachgedacht und meine gesamte Schul- und die bisherige Studienzeit Revue passieren lassen und mir ist aufgefallen, dass ich nie deutsche Freunde hatte. Ich hab mich mit jedem gut verstanden, mit Russen, Polen, Kroaten, Türken, Afghanen, Afrikanern, Lateinamerikanern abgehangen, aber es nie geschafft mit einem Deutschen eine echte, langanhaltende Freundschaft aufzubauen.

Wenn ich auf Deutsche treffe, kommt es mir vor, als stehe vor mir eine unüberwindbare Mauer. Zu hoch, um sie zu erklimmen. Und dieses Gefühl habe ich bislang immer empfunden, wenn ich mich mit Deutschen getroffen haben. Selbst wenn wir einen schönen gemeinsamen Abend verbracht haben – am Ende war wieder alles auf Anfang, jeder ging zurück in sein eigenes Leben, es gab keine Gemeinsamkeit.

Meine Erfahrung mit deutschen Männern ist auch nicht gut. Meist verfliegt bei denen die anfängliche Begeisterung und die wenden sich ab und laufen irgendwann an mir vorbei, als hätten sie mich nie gekannt. Ausländische Männer scheinen mir irgendwie warmherziger und man kann, selbst wenn keine Beziehungen klappen, echte Freundschaften fürs Leben aufbauen.

Wie gesagt, ich möchte niemanden beleidigen und auch niemanden pauschalisieren. Aber das ist nun mal meine Erfahrung und ich überlege, was ich falsch mache :D

...zur Frage

alles zum Sternzeichen Krebs

schreibt hier jegliche Informationen rein die ihr über das Sternzeichen Krebs wisst, d.h Eigenschaften, Charakterzüge, etc... einfach alles!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?