Buntwäsche bei wieviel grad?

8 Antworten

Hallo wupiii,
Wir haben uns in unsren Laboren schon viel mit diesem Thema beschäftigt, hier mal unsere Hinweise für dich:

Die maximal möglich Waschtemperatur, die ein Textil verträgt, kann den Pflegeetiketten entnommen werden – schau doch einfach mal drauf.
Oft ist es so, dass viel Wäsche bis 30° oder 40° gewaschen werden kann -  Handtücher, Bettwäsche, Unterwäsche & Co. hingegen können oft bis bis 60° gewaschen werden.

Abhängig von der Stärke der Verfleckung bzw. der Anforderung an den Grad der Hygiene, sollte dann die Temperatur passend gewählt werden.
Bei leichter Verschmutzung kann auch schon einmal eine Temperaturstufe niedriger al im Etikett angegeben gewählt werden, um Energie zu sparen.
Ständiges Waschen bei niedrigen Temperaturen kann unter bestimmten Bedingungen (Verschmutzung der Wäsche, Waschmitteldosierung, …) jedoch auch zu einer Verkeimung der Waschmaschine führen.

Neben der Temperatur spielt auch die richtige Wahl des Waschmittels eine Rolle.
Für Buntwäsche bitte immer ein Colorwaschmittel verwenden.

Kommt es bei der Verwendung von pulvrigem Waschmittel zu Rückständen (durch den enthaltenen unlöslichen Wasserenthärter) – dies ist v.a. bei dunklen Textilien der Fall, wenn die Waschmaschine sehr voll ist oder/ schlecht ausspült – dann kann ein leichter lösliches flüssiges Colorwaschmittel die bessere Wahl sein.

Du siehst – Temperatur, Waschmaschine und Waschmittel stehen hier in einem engen Zusammenhang.

Ich hoffe, wir konnten dir weiterhelfen!

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten Team


buntes bei 30, weisses bei 60

Kochwäsche wasch ich bei 60°, Buntwäsche bei 40°, es sei denn, es sind Dinge dabei, die nur bei 30° gewaschen werden dürfen. :-)

Was möchtest Du wissen?