Bundeswehrspind zu sattelschrank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi!

Natürlich kannst du den Spind ausbauen. Hol dir ein paar gute Haken - einen Sattelhalter und ein paar Einlegebögen aus Metall (gut ausmessen vorher!) Dann schraubst du die in deinen Bundeswehrspind. Du kannst auch mit einer Kleiderstange super gut arbeiten.

Da kannst du dann Schabracken, Satteldecken, Longen, etc. an Bügel toll sortieren und ordentlich aufhängen.

Eine Freundin hat sich in ihren Spind einfach einen kleinen Schrank unten reingestellt - sie hatte keine Lust auf schrauben ;-).

Lösungen gibt es viele und mit einem Bundeswehr-Schrank hast du ne super gute Basis!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln und Umbauen!

Cool danke! Hoffe ich kriege da alles hinein... ich habe so viel Kram den ich auch häufig brauche😬😂😂

0

Hi,

gehe doch einfach in den nächsten Baumarkt und hole dir passende Bretter. Dann noch ein paar Haken, Halfterhalter und einen Sattelhalter reinschrauben und du hast einen tollen Sattelschrank.

Gib mal bei eBay Kleinenzeigen in der Kategorie Pferde & Zubehör "Bundeswehrschrank" ein :) Da bekommst du unzählige Bilder von Bundeswehrschränken die passend umgebaut sind 👍🏼

Das Bild ist ein Beispiel von eBay Kleinanzeigen, gescreenshotet 🤗 - (Pferde, Sattelschrank)

Pferd erstes Mal ohne Sattel reiten

Meine Reitbeteiligung wurde noch nie ohne Sattel geritten und ich würde dies gerne ausprobieren. Die erlaubnis der Besitzerin habe ich. Muss ich da "beim ersten Mal" irgendwas besonderes beachten? In meinem alten Stall sind wir auch oft ohne Sattel geritten, daher habe ich auch die Erfahrung und ich werde meine Reitbeteiligung nicht immer ohne Sattel reiten da ich weiß das es nicht gerade gesund für sie ist wenn man es dauerhaft tut. Habt ihr ein paar Tipps? Da ich ja auch nicht weiß wie sie reagieren wird. Dankeschön:)

...zur Frage

Sattel zurückgeben an Sattler - voller Kostenersatz?

Ich habe vor ein paar Monaten vom Sattler einen Markensattel bestellt. Er wurde von der Sattlerin auf mein Pferd angepasst und seit 10 Wochen habe ich den Sattel bei mir im Stall und 2 Wochen auf dem Pferd. Relativ schnell hat sich herausgestellt, das der Sattel so weder mir noch meinem Pferd passt.

Dann war die Sattlerin nochmal da und hat mir das gleiche Model gebracht nur größer. Jetzt habe ich diesen 3 Wochen ausprobiert - erst schien es ganz gut zu sein bis mein Pferd mit Rückenschmerzen und Gurtendruck reagiert hat. Das ging natürlich gar nicht. Also habe ich der Sattlerin bescheid gesagt und während der Wartezeit meinen ganz alten Sattel wieder benutzt. In den letzten 2 Wochen sind die Rückenschmerzen durch Massagen und dem alten Sattel wieder in Ordnung.

Lange Rede kurzer Sinn. Kann ich für den Sattel (der ja nicht passt) das ganze Geld vom Neukauf zurückfordern? Obwohl ich ihn schon benutzt habe, oder muß ich einen Teil (Abnutzung) bezahlen.

...zur Frage

Sattelschrank Maße?

Hallo,

Ich wollte mir mit meinem Vater zusammen einen Stallspind/ Sattelschrank selber bauen. Soweit haben wir die Maße auch zusammen, nur bei der Tiefe bin ich mir nicht sicher. Mein Pferd kommt mit einem VS-Sattel und ich möchte mir später einen Dressursattel holen, allerdings ist mein Pferd noch nicht da deswegen kann ich den Sattel nicht ausmessen. Hat jemand von euch Erfahrungen damit und weiß wie tief der Schrank sein sollte wenn der Sattelhalter an die Rückwand kommt? Und wenn ich schon dabei sein wie breit sollte der Schrank an der Stelle an der der Sattel hängt sein?

Ich freue mich über alle Antworten ☺

LG Franzilienchen

...zur Frage

Bundeswehrschrank/Sattelschrank dringend gesucht...

Hallo zusammen..

Ich bin dringend auf der Suche nach einem Bundeswehrschrank, welchen ich als Sattelschrank verwenden kann.. Ich wohne in Frankfurt.. Weiß jemand wo ich in der Nähe so einen Schrank herbekomme?

Danke & LG

...zur Frage

Sattel, was habt ihr für welche?

Hallo,

Jetzt wo ich ein Pferd habe stellt sich natürlich die frage welchen Sattel? Ich habe jetzt schon bei vielen gehört am Sattel soll man nicht sparen, aber wie tief muss ich den in die Tasche greifen bei einem gut angepassten Sattel? Ich kann ja kein Pferd für 10 000€ kaufen und dann nen Sattel für 6000€. Ich habe gehört das Henning oder Cobra Sättel ganz gut sein sollten, was haltet ihr davon was habt ihr für Erfahrungen? Oder andere Marken? Es sollte ein guter Service und gut angepasst werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?