Pferde am Haus halten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sobald man etwas in die Landschaft baut braucht man eine Genehmigung. Vorallem im Außenbereich. Selbst wenn man nur Pflastert. Wenn man das ohne Genehmigung macht und die Stadt oder Gemeinde sieht das, oder jemand schwärzt dich an, darf man alles ab reißen.

Die Scheune hat Bestandsschutz. Wie sie ihm Rahmen der Landwirtschaft genutzt wird ist egal. An- und Umbauten sind jedoch genehmigungspflichtig. 1,5 ha zur Pferdehaltung ist ein weinig schmal.

Scheunen sind nichts anderes als Lagerhallen und erfüllen nicht den Zweck einer Reithalle. Würde mich an Deiner Stelle beim Bauamt erkundigen und mit den Ergebnisssen die Interessenten konfrontieren. Offene Karten, alles andere bringt Probleme.

Die Scheune steht doch schon oder nicht ? dann brauchst du auch keine Genehmigung außer du willst außerhalb der scheuen etwas bauen.

Also unsere Nachbarn haben 2 Pferde und haben für sie einen kleinen Stall gebaut. Die haben auch nach unserer Genehmigung die Wiese auf unserem Grundstück erweiterte ich glaube nicht das man eine Genehmigung braucht würde aber trotzdem mal fragen ;)

Hi um sowas zu bauen brauchst du eine Genehmigung

Was möchtest Du wissen?