Bücherseiten kleben zusammen

4 Antworten

ich würde es vorsichtig mit Wasser versuchen und dann die Seiten einzeln trocknen lassen. Das Wasser aber nur auf die Seite sprühen und wenn möglich dest. Wasser nehmen. Dann eine Wäscheklammer unter das nasse Blatt legen damit es beim Trocknen nicht wieder anklebt.

Probiers doch mal mit Wasserdampf, also einen Topf mit Wasser aufsetzen und dann die Seiten des Buches etwas in den Dampf halten

Passiert mir auch oft, deswegen heize ich Wasser auf, und halte die Buchseiten über den Dampf, dann lassen sie sich ganz einfach lösen. Evtl. noch einreiben, aber das halte ich für nicht so gut, deswegen versuch es einfach mal mit meiner Methode. Darf ich fragen, wie das buch heißt? :-)

Lg

Was möchtest Du wissen?