Bücher - Buch geb. mit Schutzumschlag

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Bücher, die haben tatsächlich den gleichen Aufdruck wie der Schutzumschlag. Allerdings ist das seht selten und die absolute Ausnahme.

Ansonsten sind Schutzumschläge nicht nur Schutz, sondern auch Buchschmuck, teils von namhaften Künstlern gestaltet und wertsteigernd. Antiquarisch sind Bücher ohne Schutzumschlag immer weniger wert als Bücher mit Umschlag.

Ich nehme bei geliehenen Büchern den Schutzumschlag während des Lesens einfach ab und lege ihn solange weg. Bei meinen eigenen Büchern mache ich es anders: Da klebe ich den Schutzumschlag mit Selbstklebefolie (extra für Bücher) an. Am einfachsten geht das, wenn man die Seiten (alos Vorder- und Rückseite und Buchrücken und auch die Innenklappen) sauber ausschneidet - etwas kleiner, so dass ringsherum ein paar Milimeter Platz bleiben - mit Klebestift aufklebt und dann die Folie ringsherum zieht. Ist zwar etwas aufwändig, aber dann habe ich das Buch gutaussehend und geschützt. So machen sie es auch in unserer Stadtbibliothek.

Die meisten Bücher mit Schutzumschlag haben darunter einen Leineneinband ohne Bild. In der Regel steht nur der Titel vorne auf dem Deckel und auf dem Rücken.

Meist ist es ohne Umschlag uni gehalten, der Umschlag soll halt schützen und zur Unterscheidung sorgen. aus ich denke mal kostengründen belässt man es dann auf dem normalen buch ohne noch aufdruck. Wenn dich der schutzumschlag beim lesen stört kannst du ihn ja auch zum lesen abmachen und später wieder dran. So stört der Umschlag nicht und das Buch sieht im Bücherregal immer noch spitze aus. Ansonsten Paperback, hat keinen Schutzumschlag und das Cover ist direkt auf dem Buch.

Das ist unfassbar selten der Fall. Ich würde sagen, dass ein Buch von 200.000 das gleiche Cover wie auf dem Schutzumschlag besitzt.

Die meisten Bücher haben lediglich auf dem Buchrücken Angaben über Titel, Autor und Verlag. Ansonsten ist das Buch völlig unbedruckt (also aussen ;-)).

Um welches Buch geht es denn? Vielleicht kenne ich es sogar.

"Solange es Wunder gibt" von Ben Bennett

0

Was möchtest Du wissen?