Buch zum vorlesen in der 6.Klasse!

6 Antworten

Hallo Alea, du könntest das Buch "Harry Potter und der Stein der Weisen'' vorlesen. Es gibt auch ein paar lustige stellen darin, falls du es noch nicht gelesen hast :D Es ist total spannend geschrieben nur ich würde dir Raten das Buch vorher selbst gelesen zuhaben dann hast du mehr Infos als wenn du es nicht ganz gelesen hast oder gar gar nicht :D Das Buch hat auch nicht viele Seiten, wenn du schnell liest schafft du das bis übermorgen gar morgen :D Bitte bedenke : Immer schön langsam & betont lesen dann ist alles möglich ;D Ich wünsche dir Glück, Erfolg & Gewinn bei deinem Lesewettbewerb, du packst das schon :) LG F :D

PS: Falls du es nicht schaffst, du bist kein 'Looser' (Verlierer!) sondern jemand anders war einfach ein kleines bisschen besser ;D

Okay danke..:DDKlar habe ich das Buch gelesen aber das Problem ist das wir gleichzeitig auch ein referat über ein buch halten müssen und da stelle ich dieses Buch vor und kann es so auch nicht vorlesen Trotzdem Danke für die Tipps:)

0

Mir fällt spontan Insel der blauen Delfine ein, war bei uns in der 6. Pflichtlektüre :-) ist zwar nicht sehr witzig, aber eignet sich Super für ein Referat :-)

Krabat, Die unendliche Geschichte, Charlie und die Schokoladenfabrik, Die Brüdeer Löwenherz

Ein bisschen was für ältere: Eine wie Alaska oder Paper Towns von John Green

Ich hatte damals Wolfsblut vorgelesen.

ein schwieriges buch mit nur dialogen ist die novelle: Wilhelm Tell! haben wir in der 9. gelesen aber wenne das hinkriegst dann hast du pluspunkte, ansonsten nimm doch ein buchvorlesungs klassiker wie: Krabat oder Moby Dick etc.

Ein Sechstklässer der Wilhelm Tell liest, das wäre wohl genial

0

Krabat hat schon jemand aus der Klasse...:DD die anderen Werd ich mir mal angucken danke..:DD

0

Warrior cats oder Kuss des Tigers

Was möchtest Du wissen?