Brutaler venlafaxin entzug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

alle Antidepressiva müssen ausgeschlichen werden. Von 225 mg auf 0 runter ist nicht ratsam. Da wundert es mich nicht, dass solche NW auftauchen. Hast du denn deinen Arzt darüber informiert und hat er /sie zugestimmt?

So ein AUsschleichen in der Dosierung geht über mehrere Wochen / Monate, wenn es ohne gravierende NW gehen soll.

Alles Gute

LG

Ja, sowas ist von dem Mittel mehrmals bekannt. Frage bei einem Neurologen nach, wie du davon jetzt am besten runterkommst. Es ist eines der schlimmsten Antidepressiva, gar nicht zu empfehlen.

Wie lang nimmst Du es schon, wer hat es dir verschrieben, warum hast du es abgesetzt. Weiß das dein Arzt?

Was möchtest Du wissen?